Mitglieder-Bereich | Newsletter

Arbeitgebervereinigung für Unternehmen
aus dem Bereich EDV und Kommunikationstechnologie e. V

Politik

Mehr Schutz vor Online-Betrug

20.11.2017

Über ein Drittel der Online-Shopping- und Buchungswebseiten für Reisen, Unterhaltung, Bekleidung, Elektronik und Verbraucherkredite verstießen im Jahr 2014 gegen das EU-Verbraucherrecht. Zur Eindämmung von Verstößen und Betrug erhalten nationale Behörden mehr Befugnisse. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Digitales Arbeiten auf dem Prüfstand

20.11.2017

Forscher untersuchen die Auswirkungen von digitalen Technologien auf die Arbeitswelt. Das Projekt PräDiTec soll Belastungen für Mitarbeiter identifizieren und erstmals Präventionsmaßnahmen definieren. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Check des Karrierebereichs

20.11.2017

Für Stellenausschreibungen nutzen Unternehmer immer häufiger die eigene Webseite. Doch finden potenzielle Kandidaten die Stellenanzeigen überhaupt? Ein kostenloser und anonymer Check liefert Antworten. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Digitalisierung zahlt sich aus

20.11.2017

Unternehmen, die die Digitalisierung konsequent umsetzen, können ihren Umsatz erheblich steigern. Die Telekom-Studie „Digitalisierungsindex Mittelstand“ belegt erstmals den Zusammenhang zwischen digitalem Reifegrad und Geschäftserfolg. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Politik

Schüler werden Gründer

20.11.2017

Beim Bundes-Schülerfirmen-Contest beweisen Schüler, dass sie bereits über ausreichend Unternehmergeist verfügen. Mit ihrem kreativen Geist gründen die Kinder Betriebe und Manufakturen, die auch alteingesessene Firmen inspirieren. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

iPhone X: zerbrechlich und schwach

20.11.2017

Mit seinem neusten Flagschiff wollte Apple die Konkurrenz übertrumpfen, doch es ist das zerbrechliste iPhone aller Zeiten. In Teilen ist das Pixel 2 des Konkurrenten Google sogar besser. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Zum Vernaschen: Display aus Zucker

20.11.2017

Isosorbid wird aus Zucker hergestellt und eignet sich hervorragend als biobasierter Kunststoff für Touchscreens. Die Bioökonomie ist eine besonders rohstoffeffiziente Wirtschaft mit hoher Innovationskraft. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Okay Google und hey Siri

20.11.2017

Nur ein Viertel der Deutschen mögen nicht mit Sprachassistenten reden und schließen eine Nutzung kategorisch aus. Der Rest der Bevölkerung steht dem Thema offener gegenüber. Viele haben bereits Erfahrungen mit Sprachsteuerungen gesammelt. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Musikgenuss ohne Kabelsalat

20.11.2017

Kabellose In-Ear-Kopfhörer sind sehr praktisch – etwa beim Laufen, dort stört kein raschelndes Kabel mehr, oder allmorgendlich in der Bahn bleibt man mit den Kabeln nirgendwo mehr hängen. Lohnt sich der Kauf? (Bildnachweis: pixabay.com)



 


 weiter

Recht

Kündigung aufgrund von Äußerung bei WhatsApp?

20.11.2017

Kollegen schließen sich in WhatsApp-Gruppen zusammen, um private und berufliche Neuigkeiten auszutauschen. Einige gesendete Nachrichten oder Bilder dürften dem Arbeitgeber nicht immer gefallen. Doch darf er Angestellte für Äußerungen im Chat kündigen? (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Die Daten-Diät

13.11.2017

Über Tage, Wochen und Monate sammelt sich auf dem Smartphone und im Netz eine Unmenge an Daten an, die viel über den Nutzer verrät. Um die unnötigen Daten-Pfunde loszuwerden, empfiehlt sich eine Diät. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Die Digitalisierung der Logistik

13.11.2017

Fliegende Paketboten, selbstfahrende Transporter und ein automatisierter Schienenverkehr – die Industrie drängt auf eine rasche Einführung der Logistik 4.0. Nach der Digitalisierung von Produktion- und Geschäftsmodellen, steht die nächste Revolution in der Logistik an. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Recht

Ehevertrag für Unternehmer

13.11.2017

Vor dem Gang zum Standesamt sollten sich Unternehmer und Selbstständige mit den rechtlichen und steuerlichen Auswirkungen einer Ehe auseinandersetzen. Ohne einen Ehevertrag droht bei Scheidung der Verkauf der Firma. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Innovationsmüdigkeit im Mittelstand

13.11.2017

Mittelständische Betriebe bringen weniger Innovationen auf dem Markt. Die Gründe für den Rückgang listet KfW Research erstmals auf. Die Experten sehen jedoch auch Hoffnung, dass sich der Trend umkehrt. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Was bedeutet Erfolg für Arbeitnehmer?

13.11.2017

Die klassische Definition von Erfolg hat ausgedient: Einflussreiche Position im Unternehmen und hohes Gehalt sind für die meisten Deutschen kein Maßstab mehr für Erfolg. Welche Faktoren heute von Bedeutung sind, hat das Karrierenetzwerk LinkedIn in Erfahrung gebracht. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Flexible Arbeitszeitmodelle umsetzen

13.11.2017

Bei der Wahl des passenden Arbeitszeitmodells müssen Unternehmen verschiedene Bedürfnisse in Einklang bringen, zum einen den Wunsch der Beschäftigten nach mehr Flexibilität, und die Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit. Wie dies gelingen kann, erklärt eine neue Broschüre. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Politik

Sachverständigenrat mahnt Politiker

13.11.2017

Die Wirtschaftsweisen mahnen die Politiker, ihr Handeln stärker an Zukunftsthemen auszurichten. Zur Wettbewerbssicherung müssen Globalisierung, Digitalisierung und der demografische Wandel Grundlagen einer neuen Wirtschaftspolitik sein. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Homo Digitalis

13.11.2017

Welche Auswirkungen hat die digitale Revolution auf den Menschen? Leben wir künftig mit einem Chip im Gehirn? Haben wir digitale Liebhaber? Eine siebenteilige Webserie geht solchen Fragen auf den Grund. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Lage der IT-Sicherheit

13.11.2017

Die IT-Gefährdungslage befindet sich weiterhin auf hohem Niveau. Zudem sei die Lage der IT-Sicherheit in Deutschland weiter angespannt, resümieren Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière und Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Recht

Große Verwirrung beim Widerruf

13.11.2017

Händler erhalten derzeit verstärkt Abmahnungen, weil sie beim Widerruf eine Telefonnummer angeben oder weil diese fehlt. Wie kann dies möglich sein? (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Datensicherheit: steigendes Vertrauen

06.11.2017

Nach der Aufdeckung der Datenausspähung durch den US-Geheimdienst NSA sank das Vertrauen der Deutschen in die Datensicherheit auf einen historischen Tiefpunkt. Seither ist das Vertrauen nur langsam wieder gestiegen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Mobilfunk: Wer surft am schnellsten?

06.11.2017

Mancher Smartphone-Besitzer surft mobil mit höheren Geschwindigkeiten als zuhause über den DSL-Anschluss. Möglich macht dies der Mobilfunkstandard LTE, auch 4G genannt. Die Mobilfunkbetreiber bieten heute dreistellige MBit/s-Geschwindigkeiten an, doch Telefónica möchte mit seiner Marke 02 beim LTE-Wettrüsten nicht mitmachen. (Bildnachweis: Photo by Omar Prestwich on Unsplash)


 weiter

IT & Telekommunikation

Die Wand, die Graffiti-Künstler erkennt

06.11.2017

Frisch gestrichene Hauswände sind für Sprayer unwiderstehliche Ziele ihrer illegalen Kunst. Ungewollte Graffiti müssen aufwendig entfernt werden und verursachen jedes Jahr Kosten in Höhe von 200 bis 500 Millionen Euro. Um den Aufwand zu reduzieren, soll die Wand nahende Sprayer erkennen und Alarm schlagen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Recht

Freigestellte Mitarbeiter dürfen mitfeiern

06.11.2017

Ist ein Arbeitnehmer von der Arbeit freigestellt, so darf er trotzdem an Betriebsfeiern teilnehmen. Arbeitgeber können die Teilnahme nur unter bestimmten Voraussetzungen verbieten. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Recht

Grundsätze der Nutzung von Social Media

06.11.2017

Täglich kommentieren, liken und posten viele Millionen Menschen Dinge in sozialen Medien wie Facebook oder Twitter. Bei der Nutzung machen sich die wenigsten von ihnen Gedanken über die rechtlichen Aspekte – ein Fehler, da schnell die Rechte Dritter verletzt werden können. (Bildnachweis: pixbay.com)


 weiter

Recht

Shoppen am Arbeitsplatz

06.11.2017

In der Vorweihnachtszeit verbringen Mitarbeiter vermehrt Zeit mit Online-Shopping. Müssen Arbeitgeber Online-Käufe während der Pause tolerieren? Was ist rechtlich erlaubt und was nicht? (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Seine Arbeitgebermarke pflegen

06.11.2017

Wer kennt sie nicht, die bunten und verspielten Räume von Google? Mit Zurschaustellung seiner lockeren und kreativen Arbeitskultur gelingt es Google, sich als freundlicher Arbeitgeber zu präsentieren. Das bindet die Mitarbeiter stärker und weckt das Interesse bei Außenstehenden.  (Bildnachweis: Photo by Tim Gouw on Unsplash)



 


 weiter

IT & Telekommunikation

Angriff auf Kryptowährungen

06.11.2017

Mit Hilfe von Malware stehlen Kriminelle derzeit Geld aus dem digitalen Portemonnaie. Außerdem bieten sie Benutzern von Kryptowährungen per Mail zweifelhafte Geschäftsoptionen an. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Möglichkeiten von 5G

06.11.2017

Der Mobilfunkstandard der fünften Generation (5G) ist der Eckpfeiler der künftigen Digitalgesellschaft. Welche Chancen und Herausforderungen der Ausbau der neuen Mobilfunknetze mit sich bringt, legt eine neue Studie offen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Politik

Besteuerung der digitalen Wirtschaft

06.11.2017

Der Erfolg der digitalen Wirtschaft beruht auf immateriellen Vermögenswerten und Daten. Diese Tätigkeit lässt sich mit dem bisherigen Steuersystem kaum erfassen. Die EU-Kommission sucht daher nach einer fairen und wachstumsfreundlichen Besteuerungsmöglichkeit. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Weniger Gründungen, mehr Frauen

29.10.2017

Seit 15 Jahren sinkt die Gründungstätigkeit in Deutschland. Von einst 1,5 Millionen Gründern im Jahr 2002, wagten den Schritt in die Selbstständigkeit im laufenden Jahr nur 672.000. Erfreulich ist der steigende Anteil an Frauen, die gründen. Aktuell liegt ihr Anteil bei 40 Prozent. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Recht

Kündigungsfrist kann zu lang sein

29.10.2017

Die vom Gesetzgeber vorgesehene Kündigungsfrist soll den Arbeitnehmer schützen. Wenn die Kündigungsfrist jedoch zu lange ist, kann sie ihn auch unangemessen einschränken, urteilten die Richter am Bundesarbeitsgericht. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Recht

Fanpage-Betreiber verantwortlich für Datenschutz

29.10.2017

Der Europäische Gerichtshof muss entscheiden, ob sich ein Unternehmen mit einer Fanpage bei Facebook darum kümmern muss, ob das soziale Netzwerk das Datenschutzrecht einhält. Eine Entscheidung der Richter steht noch aus und wird erst in den kommenden Monaten erwartet, aber Generalanwalt Yves Bot äußerte sich zum Fall. In der Regel folgen die Richter seinem Urteil. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Safe: Billig ist nicht sicher

29.10.2017

Wichtige Dokumente und die Kasse bewahren Unternehmer häufig in einem Tresor auf. Ein Test-Einbrecher belegt, wie leicht sich günstige Tresore öffnen lassen. Bei der Wahl eines Safes sollten Interessierte nicht nur auf einen niedrigen Preis achten. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Mitarbeiter suchen nach sensiblen Daten

29.10.2017

Unternehmen haben ein massives Problem, von dem sie nichts wissen: Die eigenen Mitarbeiter sind das Problem. Unbewusst erhalten viele Angestellte Zugriff auf sensible Informationen, die sie nicht für ihre Arbeit benötigen. Eine hohe Anzahl an Mitarbeitern sucht sogar aktiv nach Unternehmensinformationen. KMUs sind besonders betroffen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Arbeitsschutz mit Investitionen planen

29.10.2017

Beim Anbau von neuen Büroräumen oder bei der Investition in Maschinen berücksichtigen Unternehmen den Arbeits- und Gesundheitsschutz nur unzureichend. Es drohen hohe Zusatzkosten durch spätere Nachbesserungen. Eine vorausschauende Planung zahlt sich für Betriebe und Mitarbeiter aus. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Politik

Cybersicherheit und 5 G im Fokus

29.10.2017

Unter der EU-Ratsführung von Estland beschleunigt sich die Digitalisierungspolitik innerhalb der Union. Nach dem Digitalen Gipfeltreffen in Tallinn kamen nun die zuständigen Minister zusammen. Sie einigten sich auf ein gemeinsames Vorgehen bei wichtigen IT-Rechtsthemen. Außerdem soll die EU eine Führungsposition einnehmen bei Cybersicherheit und Einführung des 5G-Netzes. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Die besten digitalen Weihnachtsgeschenke

29.10.2017

Das Weihnachtsfest kündigt sich an: In den Supermärkten gibt es sie bereits, Printen und Schokoweihnachtsmänner. Noch ist ausreichend Zeit, kleine Geschenke für Kollegen und Geschäftsfreunde zu suchen. Wir erleichtern die Suche und zeigen die fünf besten digitalen Weihnachtsgeschenke für jeweils unter zehn Euro. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Gesundheits-IT auf der Überholspur

29.10.2017

Der digitale Gesundheitsmarkt nimmt an Fahrt auf und wächst bis 2020 im Schnitt um 21 Prozent pro Jahr. Junge Unternehmen drängen auf den Gesundheitsmarkt und führen zu einem Wandel, den sich Unternehmen, aber auch Ärzte, Apotheker, Patienten und Regierungen anpassen müssen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

E-Government auf dem Rückzug

29.10.2017

Die Nutzung von digitalen Verwaltungsangeboten hierzulande stagniert seit Jahren, zuletzt griffen immer weniger Bürger auf die elektronischen Dienste zurück. Die Gründe für die zögerliche Annahme von E-Goverment-Angeboten sind zahlreich, doch häufig kennen die Bürger die Möglichkeiten schlicht nicht. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Veranstaltungen

13. AGEV-Mitgliederversammlung am 5. Mai 2017

11.05.2017

Vorstandsvorsitzender Leonhard Müller eröffnete am 5. Mai um kurz nach 15 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung im Tanzhaus in Bonn. Zum ersten Mal hatte sich die AGEV für diesen Veranstaltungsort entschieden, an dem schon mehrere Unternehmertreffs unter professionellen Bedingungen stattgefunden hatten.



 weiter

Archiv Durchsuchen


DienstAGEV

Newsletter "DienstAGEV"

Für alle, die die AGEV-Themen näher kennenlernen und überhaupt immer auf dem Laufenden sein wollen:

Jeden zweiten Dienstag erscheint der AGEV-Newsletter, den Sie hier bestellen können.

Zum Archiv der Editorials des Newsletters

Aktuelles

Solidaritätszuschlag soll weg

Obwohl die Deutschen mehrheitlich gegen Steuersenkungen sind, solange die öffentlichen Haushalte so desaströs verschuldet sind, befürworten sie die Abschaffung des Solidaritätszuschlags.

62 % sind für die Abschaffung, 16 % dagegen. Die Motive für diese Meinung sind sicher sehr unterschiedlich und hängen vom Wissenstand um die Funktion des Soli ab.

Die AGEV jedenfalls fordert die Abschaffung dieses Zuschlags als einen einfachen und unbürokratischen Einstieg in ein transparenteres Steuerrecht. Ob das in einem Schlag gelingt oder stufenweise angegangen wird, ist eher zweitrangig. Da die Länder bei dieser Steuer nicht mitreden dürfen, sollte der Schritt gelingen.


aktuell

politisch

AGEV-Engagement politisch

Die AGEV ist in unterschiedlichen - für unsere Mitglieder und gesamtgesellschaftlich - relevanten Themenfeldern politisch engagiert. Einzelheiten zu unseren Aktivitäten finden Sie unter Empfehlungen.

Die AGEV ist beim Deutschen Bundestag und als offizielle Interessenvertretung bei den EU-Institutionen akkreditiert. Unsere Ziele: Die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie die Schwerpunkte Umweltschutz, Steuergerechtigkeit und Nachhaltigkeit.


persönlich

AGEV-Team

Lernen Sie die AGEV und unser Team näher kennen!

Wir kümmern uns um Ihre Anliegen. Bei Fragen zu Ihrer Mitgliedschaft helfen wir Ihnen gerne weiter.

Auch wenn Sie inhaltliche Fragen zu unseren Aktivitäten oder zu eigenen Anliegen haben, finden Sie bei uns einen Ansprechpartner.

Ihre Ansprechpartner

Der Vorstand

Kontakt


267

Prozent des EU-Durchschnitts erreichte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf im Jahr 2016 in Luxemburg, ausgedrückt in Kaufkraftstandards. Das zeigen Berechnungen der europäischen Statistikbehörde Eurostat. Danach folgten Österreich und Deutschland mit 126 bzw. 123 Prozent. Das niedrigste BIP pro Kopf hatten Kroatien und Bulgarien mit gerade einmal 59 bzw. 48 Prozent des EU-Durchschnitts.


52,5 %

der Sozialversicherungsbeiträge in Deutschland werden vom Arbeitgeber getragen.

 

Quelle: Bundesarbeitsministerium


Maschinensteuer

"Eine Roboter- oder Maschinensteuer ist nicht zielführend. Sie kann dazu führen, dass Unternehmen darauf verzichten, innovative Technologien einzusetzen. Es ist wenig sinnvoll, Innovationen in Ketten zu legen. Besser ist es, die Gewinne der Unternehmen zu besteuern, egal ob sie durch Menschen oder Maschinen erwirtschaftet wurden."

Bundeswirtschaftministerin Brigitte Zypries
Welt am Sonntag, 2.4.2017