Mitglieder-Bereich | Newsletter

Arbeitgebervereinigung für Unternehmen
aus dem Bereich EDV und Kommunikationstechnologie e. V

Veranstaltungen

13. AGEV-Mitgliederversammlung am 5. Mai 2017

11.05.2017

Vorstandsvorsitzender Leonhard Müller eröffnete am 5. Mai um kurz nach 15 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung im Tanzhaus in Bonn. Zum ersten Mal hatte sich die AGEV für diesen Veranstaltungsort entschieden, an dem schon mehrere Unternehmertreffs unter professionellen Bedingungen stattgefunden hatten.



 weiter

Praxis

Windows-Support bittet um Anruf

17.07.2017

Wenn auf dem Computer eine Meldung des Windows-Support angezeigt wird, sollten Nutzer skeptisch sein. Es könnte sich um eine betrügerische Masche von Kriminellen handeln. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

„go-digital“ gestartet

17.07.2017

Kleine und mittlere Unternehmen erhalten Expertise und Unterstützung von Beratungsunternehmen zur Digitalisierung. Dazu ist das bundesweite Förderprogramm „go-digital“ gestartet. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Was in eine Pressemappe gehört

17.07.2017

Die Pressemappe zählt zu den Standardunterlagen im Marketing. Sie enthält die wichtigsten Informationen zum Unternehmen. Eine solche Mappe lässt sich leicht selbst erstellen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Recht

Kündigung trotz langer Ausfallzeiten unwirksam

17.07.2017

Mitarbeiter, die aufgrund von Krankheiten lange und oft ausfallen, darf man nicht ohne Weiteres kündigen. Entscheidend ist, inwiefern eine Heilung möglich ist. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Bundesverwaltung öffnet Datenbestände

17.07.2017

Wie zu Beginn des Jahres von der Bundesregierung beschlossen, erhalten Interessierte kostenfreien Zugriff auf Verwaltungsdaten. Die öffentlich zugänglichen Daten sollen neue Impulse für Innovationen geben. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

In fünf Schritten zu 5G

17.07.2017

Spätestens in drei Jahren, im Jahr 2020, sollen die Voraussetzungen geschaffen sein, den neuen Mobilfunkstandard 5G in Deutschland kommerziell einzuführen. Die Bundesregierung möchte Deutschland zum 5G-Leitmarkt machen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Politik

Demografiewandel trotzen

17.07.2017

Mehr Arbeiten, später in Rente und mehr Investieren. Um die Auswirkungen des demografischen Wandels abzufedern, muss die deutsche Wirtschaft kontinuierlich wachsen. Wie dies gelingt, hat das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) untersucht. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Glasfaser nur mit Regulierung

17.07.2017

Die Wirtschaftsministerkonferenz fordert die Bundesregierung auf, den Bereich des Gigabit-Netzes nicht von der Regulierung freizustellen. Die Regulierung soll den Wettbewerb zwischen Anbietern sicherstellen. (Bildnachweis: pixabay.com)



 


 weiter

Praxis

4K-Monitore gut fürs Büro

17.07.2017

4K-Displays liefern scharfe Bilder und sind damit gut für Menschen, die den ganzen Tag vor dem Computer sitzen. Die detailreiche Darstellung von Fotos, Tabellen und Texten erleichtert die Arbeit und entlastet gleichzeitig die Augen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Politik

Verbrauchervertrauen schwindet

10.07.2017

Ein Großteil der Bundesbürger fühlt sich von der Politik beim Thema Verbraucherschutz im Stich gelassen. Vor allem in den Bereichen Telefon und Internet schützt die Politik die Verbraucherinteressen am wenigsten, so das Ergebnis einer Umfrage. (Bildnachweis: pixabay.com)



 


 weiter

Recht

Pflicht zur E-Bilanz

10.07.2017

Ein Unternehmen in Schleswig-Holstein wollte seine Bilanz per Datenträger an die Finanzbehörde übermitteln, als Grund nannte der Geschäftsführer Sicherheitsbedenken. Die Verwaltung setzte ein Zwangsgeld fest und pochte auf die elektronische Übermittlung. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Praktika gut gestalten

10.07.2017

Unter dem Titel „Praktika gut gestalten“ veröffentlicht die Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern einen neuen Leitfaden für Unternehmen, die Praktikanten beschäftigen möchten. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Recht

Anrufe nach Vertragsende

10.07.2017

Eine Klausel, die es Unternehmen erlaubt, ehemalige Kunden nach Vertragsende weiter anzurufen, ist ungültig. So lautet das Urteil der Richter am Oberlandesgericht Köln. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Politik

Geschäftsgeheimnisverrat per Gesetz

10.07.2017

Der ausgeklügelte Algorithmus zur Bewertung von Webinhalten und -seiten macht Google zu der erfolgreichsten Suchmaschine im Netz. Der Algorithmus ist zu einem enormen Wettbewerbsfaktor geworden. Die Pläne von Bundesjustizminister Heiko Maas zur Offenlegung von Algorithmen bedrohen die gesamte Wirtschaft. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Weiterhin droht Gefahr durch NotPetya

10.07.2017

Die Gefahr, die vom Verschlüsselungstrojaner NotPetya ausgeht, ist noch nicht gebannt. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat neue Erkenntnisse zur Schadsoftware veröffentlicht. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Energiewende wird transparent

10.07.2017

Die Energiewende ist eines der ambitionierten IT-Projekte. Neben der Umstellung von fossilen Brennstoffen auf regenerative Quellen soll der Markt mithilfe von IT smart werden. Wie der Strommarkt in Deutschland funktioniert, erklärt die Bundesnetzagentur auf einer neuen Internetseite. (Bildnachweis: pixabay.com)



 


 weiter

IT & Telekommunikation

Müssen Drohnen teuer sein?

10.07.2017

Um die Welt von oben zu betrachten, muss niemand mehr in ein Flugzeug steigen. Mit einer Kameradrohne gelingen spektakuläre Aufnahmen. Das Computermagazin c’t gibt Tipps zum Umgang mit den ferngesteuerten Flugapparaten. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

5G als Lückenschließer

10.07.2017

Auf den Datenautobahnen staut es sich, pro Monat verbraucht ein deutscher Haushalt im Schnitt 60 GB. Um die Nachfrage nach steigenden Datenvolumen zu befriedigen, könnte der Funkstandard 5G die Lösung sein. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Wer trägt die Versandkosten beim Widerruf?

10.07.2017

Bei einem Widerruf müssen Händler die Leistungen zurückerstatten. Doch gilt dies auch für die Hin- und Rücksendekosten? (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Digitalisierung: Mittelstand ist hellwach

03.07.2017

Die weit verbreitete Auffassung, dass der deutsche Mittelstand die digitale Transformation verschläft, ist falsch. Eine Mehrheit des Mittelstands stellt sich aktiv auf die Veränderungen ein. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Schutz vor Ransomware

03.07.2017

Wieder erlitten zahlreiche Unternehmen und Institutionen weltweit einen IT-Ausfall nach einem Cyber-Angriff mittels Ransomware. Die wichtigsten Informationen zum Schutz vor der aktuellen Ransoware-Bedrohung hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zusammengestellt. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Recht

Neues WLAN-Gesetz: Pflichten bleiben

03.07.2017

Während die Bundesregierung ihr neues Gesetz zur Rechtssicherheit bei WLAN-Nutzung als Durchbruch feiert, kritisiert die Wirtschaft neue Pflichten für WLAN-Betreiber. Die Regierung ersetzt die Störerhaftung durch Netzsperren. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Recht

Handel: Kassennachschau vorgezogen

03.07.2017

Die Prüfung der Kassenführung vor Ort sollte erst in drei Jahren eingeführt werden. Nun sollen Finanzbeamte schon ab dem 1. Januar 2018 unangekündigt ins Geschäft, in den Hofladen oder zum Marktstand kommen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Besseres Social Media Monitoring

03.07.2017

Die Professionalität, mit der Unternehmen Marketing im Umfeld von Social Media betreiben, stieg in den vergangenen Jahren kontinuierlich an - ebenso deren Auswertung. Wie sich Social Media Monitoring verbessern lässt erklärt ein neuer Praxisleitfaden. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Ferienjobs: Schüler richtig beschäftigen

03.07.2017

Während der Schulferien suchen viele Schüler einen Job, um ihr Taschengeld aufzubessern. Für Jugendliche gelten besondere Arbeitsbestimmungen. Arbeitgeber sollten diese kennen, um rechtliche Fallstricke zu umgehen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Politik

Länder schotten ihre Märkte ab

03.07.2017

Händler registrieren eine Zunahme vom Handelshemmnissen. Im Jahr 2016 führten Länder 36 neue Hemmnisse ein. Protektionismus verursacht bei europäischen Unternehmen  Schäden in Milliardenhöhe. Die Wirtschaft fordert ein stärkeres Gegensteuern von der Politik. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Beliebtheit von Sprachassistenten steigt

03.07.2017

Die Raumtemperatur, Licht oder die Musikanlage per Sprache zu steuern, dies ermöglichen intelligente Sprachassistenten. Jeder vierte Bundesbürger würde die elektronischen Helfer nutzen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Politik

Netzwerkdurchsetzungsgesetz - Zweifel bleiben

03.07.2017

Zum Teil grobe handwerkliche Mängel: so lautet die Kritik aus der Internetwirtschaft am Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG). Trotz der massiven Proteste am Gesetz gab der Bundestag seine Zustimmung. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Amazon: Bücher, Magazine und Comics kostenfrei

26.06.2017

Nach dem Vorbild von Prime Video erhalten Prime-Mitglieder des Online-Händlers Amazon ab sofort Zugriff auf eine wechselnde Auswahl an kostenfreien Büchern, Magazinen und Comics. Zur Auswahl gehören die bekannten Magazine „Stern“ und „Der Spiegel“. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Langeweile führt zum Datenleck

26.06.2017

Abgelenkte oder gelangweilte Mitarbeiter sind ein Sicherheitsrisiko. Um das Risiko zu senken, empfehlen Sicherheitsexperten den Einsatz von IT-Systemen – sie machen weniger Fehler. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Start-up: Laser misst Blutzucker

26.06.2017

DiaMonTech, ein Berliner Start-up, überzeugte die Jury beim Gründerwettbewerb Start me up! mit einem Messgerät. Das entwickelte medizinische Gerät kann den Blutzuckerwert im Blut messen – ganz ohne die übliche Blutentnahme. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT & Telekommunikation

Absage an Zukunftstrends

26.06.2017

Die Deutschen zeigen sich laut einer Umfrage vor allem gegenüber den globalen Zukunftstrends skeptisch. Statt Hoffnung regen sich bei den Befragten Befürchtungen, dass der Mensch die Kontrolle verliert. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Politik

Abmahnmissbrauch stoppen

26.06.2017

Der Gesetzgeber muss dringend das Geschäft mit der Abmahnung beenden. Unternehmen und Verbände wollen gemeinsam den Druck auf die Politik erhöhen, um eine gesetzliche Anpassung zu erwirken. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Politik

Bezahlen ohne Zusatzgebühren

26.06.2017

Bisher konnten Händler und Unternehmen von ihren Kunden eine zusätzliche Gebühr erheben – abhängig vom Zahlungsmittel. Der Bundestag hat beschlossen, dass die gängigsten Zahlungsmittel wie EC-Karte, Kreditkarte oder Überweisung entgeltfrei anzubieten sind. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Sicher mobil reisen

26.06.2017

Kriminelle haben es zunehmend auf die Mobilgeräte von Reisenden abgesehen. Da Smartphone und Co. mobile Alleskönner sind, befinden sich auf dem Gerät eine Vielzahl an sensiblen Daten, die Begehrlichkeiten wecken. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) gibt Tipps, wie Reisende sich schützen können. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Wo die Fashion-Shopper wohnen

26.06.2017

Die Bekleidungsbranche verkauft Jahr für Jahr mehr über das Internet. Um den Kundenkreis weiter auszubauen, sollten Händler wissen, wo die meisten Einkäufer von Mode über das Netz wohnen. AnalyticaA hat deutliche regionale Unterschiede festgestellt. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Praxis

Wissenschaftliche Kooperationspartner finden

26.06.2017

Unternehmer, die einen wissenschaftlichen Kooperationspartner suchen, erhalten Zugriff auf ein neues Online-Portal. Es liefert Erstinformationen zu potenziellen Partnern. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Recht

Vorratsdatenspeicherung verstößt gegen Unionsrecht

26.06.2017

Ab dem 1. Juli müssen Telekommunikationsdienste anfallende Verkehrs- und Standortdaten für mehrere Wochen speichern. Nach einem neuen Urteil verstößt die Vorratsdatenspeicherung gegen das Recht der Europäischen Union. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Archiv Durchsuchen


DienstAGEV

Newsletter "DienstAGEV"

Für alle, die die AGEV-Themen näher kennenlernen und überhaupt immer auf dem Laufenden sein wollen:

Jeden zweiten Dienstag erscheint der AGEV-Newsletter, den Sie hier bestellen können.

Zum Archiv der Editorials des Newsletters

Aktuelles

Solidaritätszuschlag soll weg

Obwohl die Deutschen mehrheitlich gegen Steuersenkungen sind, solange die öffentlichen Haushalte so desaströs verschuldet sind, befürworten sie die Abschaffung des Solidaritätszuschlags.

62 % sind für die Abschaffung, 16 % dagegen. Die Motive für diese Meinung sind sicher sehr unterschiedlich und hängen vom Wissenstand um die Funktion des Soli ab.

Die AGEV jedenfalls fordert die Abschaffung dieses Zuschlags als einen einfachen und unbürokratischen Einstieg in ein transparenteres Steuerrecht. Ob das in einem Schlag gelingt oder stufenweise angegangen wird, ist eher zweitrangig. Da die Länder bei dieser Steuer nicht mitreden dürfen, sollte der Schritt gelingen.


Nächste VeranstaltungenMomentan sind keine Veranstaltungen geplant.

Berichte vergangener Veranstaltungen

aktuell

politisch

AGEV-Engagement politisch

Die AGEV in unterschiedlichen - für unsere Mitglieder und gesamtgesellschaftlich - relevanten Themenfeldern politisch engagiert. Einzelheiten zu unseren Aktivitäten finden Sie unter Empfehlungen.

Die AGEV ist beim Deutschen Bundestag und als offizielle Interessenvertretung bei den EU-Institutionen akkreditiert. Unsere Ziele: Die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie die Schwerpunkte Umweltschutz, Steuergerechtigkeit und Nachhaltigkeit.


persönlich

AGEV-Team

Lernen Sie die AGEV und unser Team näher kennen!

Wir kümmern uns um Ihre Anliegen. Bei Fragen zu Ihrer Mitgliedschaft helfen wir Ihnen gerne weiter.

Auch wenn Sie inhaltliche Fragen zu unseren Aktivitäten oder zu eigenen Anliegen haben, finden Sie bei uns einen Ansprechpartner.

Ihre Ansprechpartner

Der Vorstand

Kontakt


267

 
Prozent des EU-Durchschnitts erreichte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf im Jahr 2016 in Luxemburg, ausgedrückt in Kaufkraftstandards. Das zeigen Berechnungen der europäischen Statistikbehörde Eurostat. Danach folgten Österreich und Deutschland mit 126 bzw. 123 Prozent. Das niedrigste BIP pro Kopf hatten Kroatien und Bulgarien mit gerade einmal 59 bzw. 48 Prozent des EU-Durchschnitts.  

 

 


Steuerlast

Alle reden immer von Steuersenkung, in Wahrheit aber passiert seit Jahren das Gegenteil: Laut einer Statistik des Bundesfinanzministeriums zahlen inzwischen fast 3,9 Millionen Bürger den Spitzensteuersatz. Insgesamt hat sich die Zahl der Steuerpflichtigen, die mit 42 Prozent besteuert werden, damit seit 2004 verdoppelt.

Quelle: Handelsblatt, 11.5.2017

Interessanterweise wird bei diesen Aussagen der Solidaritätszuschlag immer weggelassen, obwohl dieser sich seit 25 Jahren breit gemacht hat und immer mit bezahlt werden muss. Rechnet man ihn hinzu, ist der Grenzsteuersatz ab einem Bruttoeinkommen von 54.000 € bereits bei 44,3 %, mit Kirchensteuer gar bei 48 %!


Maschinensteuer

"Eine Roboter- oder Maschinensteuer ist nicht zielführend. Sie kann dazu führen, dass Unternehmen darauf verzichten, innovative Technologien einzusetzen. Es ist wenig sinnvoll, Innovationen in Ketten zu legen. Besser ist es, die Gewinne der Unternehmen zu besteuern, egal ob sie durch Menschen oder Maschinen erwirtschaftet wurden."

Bundeswirtschaftministerin Brigitte Zypries
Welt am Sonntag, 2.4.2017