Mitglieder-Bereich | Newsletter

Arbeitgebervereinigung für Unternehmen
aus dem Bereich EDV und Kommunikationstechnologie e. V.

Produktiv Arbeiten trotz Corona: Kostenloser Guide

23.03.2020

Aufgrund der Corona-Pandemie wechseln auch in Deutschland ganze Unternehmen ins Homeoffice. Doch wie geht das eigentlich – und was müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer dabei beachten? Ein aktueller Leitfaden hilft. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Leipziger Start-up entwickelt kostenlose Collaboration Software

23.03.2020

In Zeiten der Corona-Krise brauchen Unternehmen vor allem eines: Die Möglichkeit, dass Mitarbeiter schnell und einfach von zu Hause aus weiterarbeiten können. Ein Leipziger Start-up will dabei unterstützen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Startups brauchen rasche Hilfe in der Coronakrise

23.03.2020

Der Digitalverband Bitkom veröffentlicht das Positionspapier „Ganzheitliches Unterstützungspaket für Startups in Zeiten der Coronakrise“ . Ein großes Startup-Sterben müsse unbedingt verhindert werden. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Forderung: Sozialversicherungsbeiträge erst im Folgemonat zahlen

23.03.2020

Der Vorsitzendende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Carsten Linnemann fordert, schnellstmöglich die Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge zu beenden. Angesichts der Krise solle die Reform spätestens ab April greifen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Der Mittelstand ringt um digitale Kompetenz

23.03.2020

Über ein Drittel der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland sieht sich gegenwärtig nicht in der Lage, seinen Bedarf an Digitalkompetenz zu decken. Intensive Weiterbildungsmaßnahmen für die Belegschaft sind oft zu kostspielig. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Marktübersicht VPN-Dienste 2020

23.03.2020

Virtual Private Network (VPN)-Dienste bieten Schutz der Privatsphäre, helfen gegen Geo-Blocking und können vor Netzwerkangriffen schützen. Der Markt ist unübersichtlich. Die Redaktion von PC-Welt bringt auf den neusten Stand. (Bildnachweis:pixabay.com)


 weiter

Hält das Netz stand?

23.03.2020

Könnte die massive Zunahme von Homeoffice und Online-Schul-Unterricht wegen der Coronakrise die Internetverbindungen zusammenbrechen lassen? Die großen Provider geben ihre Einschätzung. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Aufstiegs-BAföG soll Berufskarrieren stärken

23.03.2020

Der Bundesrat hat am 13. März der Novelle des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes zugestimmt. Es soll lebensbegleitendes Lernen als den Schlüssel für beruflichen Erfolg fördern. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Top-Technologie-Trends 2020

16.03.2020

Welche Tech-Trends werden das Jahr prägen? Dieser Frage hat sich Gartner angenommen. Das amerikanische Forschungs- und Beratungsunternehmen hat die zehn wichtigsten strategischen Technologietrends vorgestellt, mit denen sich Unternehmen im Jahr 2020 beschäftigen sollten. (Bildnachweis: www.pixabay.com)



 


 weiter

BSI warnt vor Schwachstelle in Windows

16.03.2020

Das Bundesamt für Sicherheit der Informationstechnik (BSI) warnt vor einer aktuellen Schwachstelle im Betriebssystem Windows. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Coronavirus und Heimarbeit: DSGVO-Regelungen für das Home-Office

16.03.2020

Aufgrund der Ansteckungsgefahr schicken derzeit viele Arbeitgeber ihre Mitarbeiter ins Home-Office. Mit diesem Schritt sollten die nötigen Belehrungen und Verpflichtungen nicht vernachlässigt werden. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Was Konsumenten von QR-Codes erwarten

16.03.2020

QR-Codes galten hierzulande lange als tot. Eine aktuelle Umfrage der Marktforschungsplattform Appinio und des Zukunftsforschungs-Thinktanks iBusiness hat ermittelt, was die Konsumenten von QR-Kampagnen erwarten. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Datenschutz in Zeiten des Coronavirus

16.03.2020

Die Deutsche Datenschutzkonferenz (DSK) als Gremium der zuständigen deutschen Aufsichtsbehörden hat sich mit datenschutzrechtlichen Themen rund um das Coronavirus beschäftigt. Wie sollten Arbeitgeber und Arbeitnehmer mit Infizierungen umgehen? (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Cyberkriminelle nutzen Angst vor Coronavirus aus

16.03.2020

Laut Sicherheitsexperten versuchen sowohl Cyberkriminelle als auch Spione, die Ausbreitung des neuartigen Coroavirus für ihre Zwecke auszunutzen. Bislang scheinen sie allerdings nur englischsprachige Adressaten im Visier zu haben. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Homeoffice: Microsoft-Anwendungen vorübergehend kostenfrei

16.03.2020

Microsoft bietet angesichts der zunehmenden Isolation vieler Staaten und Menschen einige Programme vorübergehend kostenfrei an. Das Unternehmen möchte so das ortsunabhängige Arbeiten erleichtern. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Onlinehändler fühlen sich unzureichend versichert

16.03.2020

Deutsche Onlinehändler fühlen sich zu einem großen Teil nicht gut gegen berufliche Risiken abgesichert. Im Vergleich zu anderen Selbstständigen schneiden diejenigen aus der E-Commerce-Branche in einer Studie schlecht ab. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Coronavirus: Unternehmen sollten für alle Fälle gewappnet sein

09.03.2020

Die Unfallkassen und Berufsgenossenschaften weisen darauf hin, dass Unternehmen Notfallpläne wegen einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus entwickeln sollten. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Fake-Streaming: So erkennen Sie die Tricks

09.03.2020

Mobilsicher.de warnt vor dubiosen Streaming-Seiten – mehr als 200 vermeintliche Videoportale seien bislang an die Behörden gemeldet worden. Wie man sich vor betrügerischen Anbietern schützen kann. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Wie man im Handy-Dschungel die Kontrolle behält

09.03.2020

Smartphones souverän nutzen: Eine neue Broschüre mit Hintergründen, Fakten und Praxiswissen unterstützt Schüler, Eltern und Lehrer im Umgang mit mobilen Geräten. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Bitkom begrüßt Fachkräfteeinwanderungsgesetz

09.03.2020

Am 1. März ist das Fachkräfteeinwanderungsgesetz in Kraft getreten. Laut dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V ein wichtiger Schritt, damit dringend benötigte IT-Spezialisten aus dem Ausland nun einfacher und schneller eingestellt werden können. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

1&1: Beschwerde über Telekom

09.03.2020

Der Telekommunikationsanbieter 1&1 Drillisch hat sich bei der Bundesnetzagentur über die Deutsche Telekom beschwert. Diese würde die Gespräche über das nationale Roaming verzögern, um sich einen Vorteil zu verschaffen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Women in Work Index: Deutschland fällt zurück

09.03.2020

Die Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers (PwC) beklagt in einer aktuellen Studie zum internationalen Weltfrauentag geringe Fortschritte in Deutschland. Während der Anteil weiblicher Führungskräfte gestiegen ist, stagniert die Schere bei der Bezahlung.


 weiter

DSGVO: Mittelstand oft noch unsicher

09.03.2020

Die Einführung der europäischen Datenschutzgrundverordnung jährt sich im Mai zum zweiten Mal. Wirtschaftsprüfer kritiseren fehlende Praxis- und Bürgernähe der Verordnung. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Modernisierung von IT-Ausbildungsberufen

08.03.2020

Vier Ausbildungsberufe aus dem IT-Sektor erhalten in diesem Jahr neue Ausbildungspläne. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hatte zuvor festgestellt, dass Modernisierungsbedarf bestehe. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Bildung hat Einfluss auf Digitalisierungsgrad

02.03.2020

Der jährlich erscheinende D21-Digital-Index bildet den Digitalisierungsgrad der deutschen Gesellschaft ab. Dazu befragen die Forscher etwa 20.000 Bewohner des Landes ab 14 Jahren. Weil auch Offliner in die Studie einbezogen werden, spiegeln die Ergebnisse die gesamte deutsche Wohnbevölkerung wider. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Digitalkompetenz: NRW bietet Selbsttest an

02.03.2020

Das Land Nordrhein-Westfalen bietet Bürgern seit dieser Woche einen Selbsttest in Sachen Digitalkompetenz an. Auf www.digitalcheck.nrw werden seit dem 27. Februar sowohl ein kostenloser Test als auch passende Weiterbildungsmöglichkeiten präsentiert. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

BSI will Regeln für Smartphone-Sicherheit

02.03.2020

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat einen Anforderungskatalog zur Entwicklung von Sicherheitsanforderungen für Smartphones veröffentlicht. Dieser soll den Ausgangspunkt einer Diskussion mit Herstellern, Netzbetreibern und Zivilgesellschaft darstellen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Für diese Technologien interessieren sich Entwickler 2020

02.03.2020

Der Fortbildungsdienstleister Developintelligence gibt in einer Studie Auskunft darüber, welche Technologien Entwickler im Jahr 2020 lernen wollen. Das Onlinemagazin t3n.de schließt daraus, dass eben jene Technologien besonders wichtig werden könnten. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Studie zu den Wirtschaftspotenzialen von Künstlicher Intelligenz

29.02.2020

Technologien und Anwendungen auf Basis Künstlicher Intelligenz (KI) haben ein enormes Wirtschaftspotenzial. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Studie von eco – Verband der Internetwirtschaft e.V. und der Unternehmensberatung Arthur D. Little. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Digitalisierungs-Ranking der 100 größten deutschen Städte

29.02.2020

Die Digitalisierung der kommunalen Verwaltung ist wohl das größte bundesdeutsche Modernisierungsprojekt. Doch wie digitalisiert sind die Verwaltungsleistungen in den 100 größten deutschen Städten? (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Markt rund um Smartphones wächst auf 36 Milliarden Euro

29.02.2020

Steigende Gerätepreise, schnellere Netze und zunehmender Datenverkehr: 2020 wächst laut Berechnungen des Digitalverbands Bitkom der Markt für Smartphones, Apps, mobile Telekommunikationsdienste und Mobilfunkinfrastruktur in Deutschland auf 36,4 Milliarden Euro. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Windows-Installation auch in Deutschland mit Microsoft-Kontozwang

29.02.2020

Nachdem Microsoft die Windows-Installation mit Online-Kontozwang in den USA eingeführt hat, beobachten Nutzer dieses Verhalten jetzt auch hierzulande. Anwender können den Zwang umgehen, wenn sie vor der Installation die Netzwerkverbindung trennen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

EuGH zu illegalen Raubkopien auf YouTube

24.02.2020

Muss YouTube Nutzerdaten herausgeben? Dazu fand am 12. Februar die mündliche Verhandlung vor dem Europäischen Gerichtshof statt. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Studie zu Startups in Deutschland: Optimistisch, wachstumsstark, digital, nachhaltig

24.02.2020

In vielen Branchen nehmen die Sorgen vor einer Wirtschaftskrise zu. Startups in Deutschland zeigen sich davon unbeeindruckt. Das zumindest legen die Ergebnisse des 7. Deutschen Startup Monitors (DSM) offen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Office 365 läuft jetzt komplett in deutschen Rechenzentren

24.02.2020

Für Microsoft ist Deutschland wohl ein wichtiger Markt: Das Unternehmen wird vielgenutzte Cloud-Dienste wie Office 365 nämlich künftig innerhalb der Landesgrenzen betreiben. Trotzdem soll eine internationale Anbindung für Kunden weiterhin problemlos möglich sein. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Weg für ausländische Fachkräfte erleichtern

24.02.2020

Die neue Zentrale Servicestelle Berufsanerkennung (ZSBA) hat Anfang Februar ihre Arbeit in Bonn aufgenommen. Sie soll die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in Deutschland beschleunigen und Fachkräften helfen, die sich noch im Ausland befinden und auf Arbeitssuche in Deutschland sind. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

BGH: Händler nicht für Kundenbewertungen verantwortlich

24.02.2020

Onlinehändler können aufatmen: Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) haften sie nicht für den Inhalt von Kundenrezensionen auf Amazon. Zuvor hatte der Verband Sozialer Wettbewerb (VSW) gegen einen Verkäufer geklagt. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Die App für den gesunden Arbeitsalltag

24.02.2020

Ein Berliner Startup bietet eine App an, mit der Stimmung und Gesundheit innerhalb der eigenen Belegschaft sowohl erfasst als auch verbessert werden sollen. Dabei setzen die Gründer auf Anonymität und gemeinsame Initiative. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Digitalisierung: Viele Technologien sind den Deutschen unbekannt

24.02.2020

Laut einer aktuellen Studie wissen die meisten Deutschen nur wenig von zukunftsweisenden Technologien. Bei zehn Schlüsseltechnologien fehlt einer Mehrheit gar das Wissen von deren Existenz. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Bundesnetzagentur sperrt 4,5 Millionen Produkte

24.02.2020

Die Bundesnetzagentur hat im vergangenen Jahr rund 4,5 Millionen Artikel für den deutschen Markt gesperrt. Ziel der Verbote ist unter anderem der Verbraucherschutz, der durch immer mehr Lieferungen aus Drittstaaten an Bedeutung gewinnt. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

KI-Projekt Service-Meister geht an den Start

17.02.2020

In Frankfurt am Main ist der Startschuss für das Projekt Service-Meister gefallen, das sich im KI-Innovationswettbewerb der Bundesregierung erfolgreich durchgesetzt hatte. Gemeinsam mit dem Bundeswirtschaftsministerium wurde nun eine Roadmap für den Ablauf vereinbart. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

IT-Gehälter: So haben sie sich 2019 entwickelt

17.02.2020

Die IT-Gehälter haben sich in 2019 erneut positiv entwickelt. Dennoch gibt es Branchen, in denen Digitalarbeiter stark über und stark unter dem Durchschnitt verdienen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Informationskampagne zur IT-Sicherheit

17.02.2020

Das Bundesinnenministerium (BMI) und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) starten in diesem Jahr eine gemeinsame Informationskampagne zur IT-Sicherheit. Sie soll vor allem Informationslücken bei den Bürgern schließen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Quo vadis, Quantencomputer?

17.02.2020

Wann werden Quantencomputer für die Industrie relevant? Professor Manfred Hauswirth, Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS in Berlin, äußert sich in einem Interview über Chancen, Hürden und Anwendungen von Quantencomputern. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Beispiel Whatsapp: Kritik an Datenverarbeitung

17.02.2020

Nach einer Empfehlung des Petitionsausschusses des Deutschen Bundestages und des Deutschen Dialogmarketing Verbandes (DDV) sollen künftig bestimmte Arten der Datenverarbeitung verboten werden. Betreffen könnte dies unter anderem die Praxis von Messengerdiensten, die durch das Zugreifen auf Adressbücher die persönlichen Daten Dritter speichern. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Digitalstrategie der EU geleakt

17.02.2020

Die EU-Kommission hat die Realisierung eines Binnenmarkts für Daten innerhalb der nächsten zehn Jahre zum Ziel. Das geht aus einem geleakten Strategiepapier hervor. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Wie digital sind Familienunternehmen?

17.02.2020

Welche Digitaltechnologien finden in deutschen Familienunternehmen Anwendung? Eine Studie der WHU Otto Beisheim School of Management gibt Aufschluss über die Realität im Alltag der Firmen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Apps: Wenig Wettbewerb schadet der Privatsphäre

17.02.2020

Eine gemeinsame Studie des Leibniz-Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim, der Universität Zürich und der Universität von East Anglia (England) kommt zu dem Ergebnis, dass wenig Konkurrenz im Appstore zu schlechterem Datenschutz führt. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Rezept per Handy einlösen

10.02.2020

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn treibt die Digitalisierung im Gesundheitswesen voran. Rezepte sind demnächst auf dem Smartphone abrufbar. (Bildnachweis: Unsplash, National Cancer Institute)


 weiter

Amazons undurchsichtiges Gütesiegel

10.02.2020

Die Verbraucherzentrale (vzbv) Nordrhein-Westfalen hat das Gütesiegel „Amazon’s Choice“ unter die Lupe genommen. Für Verbraucher, so das Fazit der Untersuchung, können sich Nachteile ergeben, wenn sie Amazons Empfehlungen vertrauen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Suchwort


Archiv Durchsuchen


informativ

Coronavirus FAQ

Christian Solmecke, bundesweit bekannter Rechtsanwalt und Partner der Kölner Kanzlei WBS und Kooperationspartner der AGEV, beantwortet die wichtigsten Fragen zu den Themen „Veranstaltungen“, „Was darf der Staat“, „Arbeitsrecht“, „Reisen“ und „Events“.


Nächste VeranstaltungenMomentan sind keine Veranstaltungen geplant.

Berichte vergangener Veranstaltungen

Bitcoins und das Klima

23 Mio. t CO2

wurden im Jahr 2018 weltweit für die Produktion von Bitcoins die Luft geblasen, ungefähr so viel wie das Land Sri Lanka insgesamt emittiert hat.

Wird durch die Nutzung von Bitcoins auf der anderen Seite auch soviel CO2 wieder eingespart? Eine spannende Frage, die zumindest zz. noch mit einem klaren Nein beantwortet werden muss.

Quelle: Fachzeitschrift "Joule"


Altersvorsorgepflicht

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD sieht die Einführung einer Altersvorsorge-pflicht für Selbstständige vor, die nicht bereits pflichtversichert sind. Über die Bundesarbeits-gemeinschaft Selbstständigen-verbände (BAGSV) nimmt die AGEV an der Diskussion teil. 24 Berufs-/ Selbstständigenverbände und -initiativen tragen das Positionspapier mit.


DienstAGEV

Newsletter "DienstAGEV"

Für alle, die die AGEV-Themen näher kennenlernen und überhaupt immer auf dem Laufenden sein wollen:

Jeden zweiten Dienstag erscheint der AGEV-Newsletter, den Sie hier bestellen können.

Zum Archiv der Editorials des Newsletters