Mitglieder-Bereich | Newsletter

Arbeitgebervereinigung für Unternehmen
aus dem Bereich EDV und Kommunikationstechnologie e. V.

2021 sind bereits 3,5 Mrd. Euro in Bitcoin geflossen

In noch nicht einmal drei Monaten beläuft sich der Mittelzufluss in Kryptowährungen bereits auf 4,2 Milliarden Dollar. 79 Prozent hiervon sind in Bitcoin geflossen, die Digitalwährung mit der größten Marktkapitalisierung. An zweiter Stelle folgt die Kryptowährung Ethereum.

Investitionen in Digitalwährungen boomen. Im Gesamtjahr 2020 belief sich der Mittelzufluss in Kryptowährungen bereits auf 6,7 Milliarden Dollar (5,6 Mrd. Euro). Auch hier war Bitcoin tonangebend. Suchauswertungen von Google zeigen zudem, dass das Interesse der User an Bitcoin im Jahr 2021 stark angestiegen ist. Zu keinem Zeitpunkt innerhalb des vergangenen Jahres informierten sich weltweit so viele Menschen über das Kaufen von Bitcoins wie Anfang März.

So notierte der Google-Trend-Score auf dem Maximalwert von 100. Der Score gibt das relative Suchvolumen an. Es zeigt sich außerdem, dass knapp 18 Prozent der sich im Umlauf befindenden Bitcoins innerhalb der vergangenen sieben Jahre nicht bewegt wurden – und dies, obwohl der Preis seither beträchtlich angestiegen ist. Angesichts der anstehenden Corona-Finanzspritze der US-Regierung an die Bürger, wollen 40 Prozent der Amerikaner ihr Geld in Aktien oder Bitcoins anlegen, die sogar noch beliebter als Wertpapiere sind.

Quelle: it-daily.net


Schreiben Sie uns!
Vielen Dank für das Weiterempfehlen!

Weitere Artikel zum Thema "IT & Telekommunikation"

Archiv Durchsuchen


informativ

SAVE THE DATE!!!

Die 15. Mitgliederversammlung der Arbeitgebervereinigung für Unternehmen aus dem Bereich EDV und Kommunikationstechnologie e.V. (AGEV) findet voraussichtlich am Freitag, dem 18. Juni 2021, in Bonn statt.

 

 


Nächste VeranstaltungenMomentan sind keine Veranstaltungen geplant.

Berichte vergangener Veranstaltungen

Bitcoins und das Klima

23 Mio. t CO2

wurden im Jahr 2018 weltweit für die Produktion von Bitcoins die Luft geblasen, ungefähr so viel wie das Land Sri Lanka insgesamt emittiert hat.

Wird durch die Nutzung von Bitcoins auf der anderen Seite auch soviel CO2 wieder eingespart? Eine spannende Frage, die zumindest zz. noch mit einem klaren Nein beantwortet werden muss.

Quelle: Fachzeitschrift "Joule"


Altersvorsorgepflicht

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD sieht die Einführung einer Altersvorsorge-pflicht für Selbstständige vor, die nicht bereits pflichtversichert sind. Über die Bundesarbeits-gemeinschaft Selbstständigen-verbände (BAGSV) nimmt die AGEV an der Diskussion teil. 24 Berufs-/ Selbstständigenverbände und -initiativen tragen das Positionspapier mit.


DienstAGEV

Newsletter "DienstAGEV"

Für alle, die die AGEV-Themen näher kennenlernen und überhaupt immer auf dem Laufenden sein wollen:

Jeden zweiten Dienstag erscheint der AGEV-Newsletter, den Sie hier bestellen können.

Zum Archiv der Editorials des Newsletters