Mitglieder-Bereich | Newsletter

Arbeitgebervereinigung für Unternehmen
aus dem Bereich EDV und Kommunikationstechnologie e. V.

IT & Telekommunikation


E-Commerce-Branche vor Rekordumsatz

09.12.2019

Aktuelle Zahlen deuten auf einen neuen Umsatzrekord im Onlinehandel hin. Black Friday und Cyber Monday tragen zu einer Entzerrung der damit besonders in der Vorweihnachtszeit einhergehenden Arbeitslast bei. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Hochjubeln als Geschäft

09.12.2019

Kunden verlassen sich im Onlinehandel auf Bewertungen von anderen Käufern. Doch viele sind gefälscht. Dahinter steckt ein Geschäftsmodell, das Bewertungen künstlich hochjubeln lässt. (Bildnachweis: Unsplash, Bruce Mars)


 weiter

Test: Smartwatches fallen durch

02.12.2019

Wer sich zu Weihnachten eine smarte Armbanduhr wünscht oder verschenken möchte, sollte sich für die teuersten Modelle entscheiden. (Bildnachweis: Unsplash, Artur Łuczka)


 weiter

Studie zur Smartphone-Nutzung

02.12.2019

Nachdem inzwischen so gut wie jeder Deutsche ein Smartphone besitzt, hat sich eine neue Studie damit beschäftigt, wie die Nutzung der mobilen Geräte in Deutschland ausfällt. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

China verbietet Deepfake-Medien

02.12.2019

Um zu verhindern, dass sogenannte Deepfakes - also manipulierte Fotos oder Videos - zu missbräuchlichen Zwecken verwendet werden, hat die chinesische Regierung diese nun verboten. Einzige Ausnahme: Die Fakes sind deutlich als solche gekennzeichnet.


 weiter

Studie zu den größten Vor- und Nachteilen der Digitalisierung

25.11.2019

Laut der neuen Studie „Digitale Nutzung in Deutschland 2019“ des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. betrachten 50 Prozent der Deutschen den erleichterten Zugang zu Wissen und Bildung als Vorteil der Digitalisierung. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Nachhaltigkeitspreis: Sonderpreis für Digitalisierung

25.11.2019

Im Rahmen der Verleihung des 12. deutschen Nachhaltigkeitspreises hat der Veranstalter einen Sonderpreis vergeben. Geehrt wurden besondere Anstrengungen um Nachhaltigkeit mithilfe der Digitalisierung. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Digitalisierung sorgt für neue Geschäftsmodelle im Handel

18.11.2019

Der Digitalverband Bitkom hat Groß- und Einzelhändler zum Thema Digitalisierung befragt. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Kinder krank durch Smartphone?

18.11.2019

Die Ursachen von Übergewicht und sozialen Auffälligkeiten von Kindern sehen Ärzte im übermäßigen Medienkonsum. Für das Kindeswohl stellen Ärzte eine harte Forderung an die Eltern. (Bildnachweis: Unsplah, Alexander Dummer)


 weiter

Bitkom kritisiert KI-Strategie der Bundesregierung

18.11.2019

Die Bundesregierung hat ein Jahr nach dem Start der „Strategie Künstliche Intelligenz“ Bilanz gezogen. Vom Digitalverband Bitkom gibt es viel Kritik. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

KMUs in Europa vor ähnlichen Herausforderungen

11.11.2019

Die nationalen Förderinstitute BGK, Bpifrance, British Business Bank, ICO und die KfW haben in Brüssel eine gemeinsame Studie zu kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Europa vorgestellt. Die Digitalisierung ist wenig überraschend europaweit ein zentrales Thema für Unternehmen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Verursachen kabellose Kopfhörer Krebs?

11.11.2019

Immer wieder wird behauptet, dass die Bluetooth-Strahlung von elektronischen Geräten, die wie bei kabellosen Kopfhörern nah am Körper getragen werden, gesundheitsschädlich sei. In einem Artikel des Portals Business Insider wird diese Frage zwar nicht endgültig geklärt, aber stark versachlicht. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Funkloch-App: Landkarte zeigt Problemgebiete

10.11.2019

Die Bundesnetzagentur hat erste Ergebnisse der vor rund einem Jahr gestarteten Funkloch-App veröffentlicht. Die Beteiligung aus der Bevölkerung war rege. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Der digitale Bauernhof

10.11.2019

Die Digitalisierung macht auch vor der Landwirtschaft nicht halt. Sie soll Erträge steigern und die Produktion klimafreundlicher machen. (Bildnachweis: Unsplash, Stijn te Strake)


 weiter

Zukunftsfeld urbane Logistik

04.11.2019

Die Schattenseite des Onlinehandels ist der zunehmende Lieferverkehr in den Innenstädten. Für noch mehr Verkehr sind die meisten Städte nicht ausgelegt. IT-Lösungen können die Situation entlasten. (Bildnachweis pixabay.com)


 weiter

Mobile Recruiting für Unternehmen wichtig

04.11.2019

Immer mehr Unternehmen betonen die gesteigerte Relevanz von Mobile Recruiting. Wie eine aktuelle Studie bescheinigt, finden Bewerber das Thema zwar weniger wichtig, als Unternehmer – in der Praxis jedoch gewinnt kein Unternehmen an Ansehen, wenn die Webseite nicht von mobilen Endgeräten aus erreichbar ist. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Digitalgipfel kündigt europäische Cloud an

04.11.2019

Auf dem Digitalgipfel in Dortmund am vergangenen Dienstag hat das Bundeswirtschaftsministerium das GAIA-X Projekt vorgestellt. Ziel des Projekts ist eine europäische vernetzte und offene Dateninfrastruktur, die Unternehmen und Behörden Unabhängigkeit von außereuropäischen Großkonzernen bietet. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Künstliche Intelligenz im europäischen Mittelstand: Großer Aufholbedarf

28.10.2019

Welches Potenzial hat die Künstliche Intelligenz für den europäischen Mittelstand? Wie sehen zukünftige Szenarien aus, mit denen der Mittelstand zum Erfolg geführt werden kann? Mit diesen Fragen beschäftigt sich eine Studie von Wissenschaftlern der Universität des Saarlandes. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Über die Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2019

21.10.2019

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat seine Lagebericht für 2019 publiziert. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Reale Verabredungen via App

21.10.2019

Während Wirtschaft und Gesellschaft sich darauf einstellen, immer mehr in der digitalen Sphäre stattzufinden, geht ein 16-jähriger Berliner einen anderen Weg. Zwar bedient Jonathan Streubel mit der Entwicklung einer App den digitalen Markt. Die Funktionen seiner neuen Applikation verfolgen aber ein analoges Ziel. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Lizengo-Software möglicherweise illegal

20.10.2019

Ein Kölner Unternehmen bietet bekannte Software-Produkte zu außergewöhnlich günstigen Preisen an. Wie nun bekannt wurde, waren manche der Software-Keys womöglich gar nicht für den deutschen Markt bestimmt und könnten daher illegal vertrieben worden sein. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Facebook-Währung wackelt

14.10.2019

Die Pläne der Facebook-Währung „Libra“ geraten ins Wanken. Immer mehr Gründungsmitglieder des Projekts versagen ihre weitere Unterstützung. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Cyber-Security-Studiengang gestartet

14.10.2019

Ziel der Erstsemester im Hörsaal ist es, IT-Systeme sicherer zu machen. Der neuartige Bachelor-Studiengang Cyber Security an der Bonner Universität ist gestartet. (Bildnachweis: Unsplash, Element 5 Digital)


 weiter

Digital-Ranking: Deutschlands smarteste Städte

08.10.2019

Wie digital sind Deutschlands Städte? Diese Frage beantwortet der Smart City Index. Im Auftrag des Digitalverbands Bitkom wurden alle 81 deutschen Großstädte mit mehr als 100.000 Einwohnern detailliert untersucht. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Cybersecurity zum Hören

07.10.2019

Es wird ein gefährlicher Herbst, lautet die Warnung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Denn eine Welle an Viren und Cyberangriffen rollt auf Internetnutzer zu. Um User besser zu informieren, gibt es einen neuen Podcast zu den Themen Cybersecurity und Datenschutz. (Bildnachweis: Unsplash, Lee Campbell)


 weiter

Alexa für die U-Bahn

07.10.2019

Noch gibt es die Geräte nicht für den Massenmarkt, doch Amazon treibt die Implementierung der Sprachassistenz Alexa in immer mehr Geräte voran. Inzwischen können ausgewählte Nutzer in den USA zum Beispiel eine Brille von Amazon kaufen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Gesichtserkennung für den Online-Behördengang

07.10.2019

In Frankreich soll die Verwaltung digitaler werden. Die Mittel allerdings, mithilfe derer die Regierung die Identität ihrer Bürger überprüfen möchte, stoßen auf heftige Kritik von Datenschützern. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

BIP hängt von Breitbandausbau ab

30.09.2019

Das Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim hat ausgewertet, ob unterschiedliche Breitbandtechnologien das jeweils regionale BIP-Wachstum beeinflussen. Die Ergebnisse zeigen den Wert von schnellem Internet auf. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Mittelmäßige Zukunftsaussichten

30.09.2019

Zum dritten Mal legt das IMD World Digital Competitiveness Ranking (WDCR) offen, welche Länder sich am besten auf die digitale Zukunft vorbereiten. Deutschland ist nicht unter den Top ten. (Bildnachweis: Unsplash, Arif Wahid)


 weiter

Google ändert News-Ranking

16.09.2019

Google möchte in Zukunft guten Journalismus belohnen. Dazu sollen die Artikel, die als Ursprung einer Nachricht identifiziert werden und die ein Thema entscheidend vorangebracht haben, in Googles News-Suche eine bessere Positionierung erhalten. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Archiv Durchsuchen


informativ

Christian Solmecke, Rechtsanwalt für Medienrecht und IT-Recht, antwortet regelmäßig auf Fragestellungen rund um das Thema DSGVO und berichtet über aktuelle Entwicklungen.

Aktuell:

  • Die deutsche Datenschutzkonferenz (DSK) will Apps prüfen, die das Software-Development Kit (SDK) von Facebook nutzen.
  • Recht auf Vergessenwerden: Aus Art. 17 Abs. 1 DSGVO folgt Anspruch auf Unterlassung der Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zukunft.
  • Leitlinien zur Datenübertragung im Rahmen von Asset Deals veröffentlicht.

weitere Informationen:  Alle Neuigkeiten zur DSGVO


Nächste VeranstaltungenMomentan sind keine Veranstaltungen geplant.

Berichte vergangener Veranstaltungen

Bitcoins und das Klima

23 Mio. t CO2

wurden im Jahr 2018 weltweit für die Produktion von Bitcoins die Luft geblasen, ungefähr so viel wie das Land Sri Lanka insgesamt emittiert hat.

Wird durch die Nutzung von Bitcoins auf der anderen Seite auch soviel CO2 wieder eingespart? Eine spannende Frage, die zumindest zz. noch mit einem klaren Nein beantwortet werden muss.

Quelle: Fachzeitschrift "Joule"


Altersvorsorgepflicht

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD sieht die Einführung einer Altersvorsorge-pflicht für Selbstständige vor, die nicht bereits pflichtversichert sind. Über die Bundesarbeits-gemeinschaft Selbstständigen-verbände (BAGSV) nimmt die AGEV an der Diskussion teil. 24 Berufs-/ Selbstständigenverbände und -initiativen tragen das Positionspapier mit.


Längst berichtet

Die AGEV hat schon vor Jahren auf die nächste globale Umweltkatastrophe aufmerksam gemacht. Die Redaktion "Mittelstandsperspektiven" berichtet am 20.2. über die deutsche Facette der Entwicklung.

Sand entwickelt sich zur Mangelware

Obwohl Deutschland von Natur aus viel Sand hat, entwickelt sich der Rohstoff langsam zur Mangelware. Der Zentralverband Deutsches Baugewerbe warnte bereits, dass es bei bestimmten Sandsorten schon jetzt Lieferengpässe gibt. Hintergrund des Sandmangels ist, dass kaum neue Abbaugruben entstehen dürfen, da die Sandvorkommen zumeist in Naturschutzgebieten liegen oder sich Anwohner gegen solche Projekte wehren. Laut des Unternehmerverbands Mineralische Baustoffe verbraucht jeder Deutsche rein rechnerisch ein Kilo Gestein pro Stunde.


DienstAGEV

Newsletter "DienstAGEV"

Für alle, die die AGEV-Themen näher kennenlernen und überhaupt immer auf dem Laufenden sein wollen:

Jeden zweiten Dienstag erscheint der AGEV-Newsletter, den Sie hier bestellen können.

Zum Archiv der Editorials des Newsletters