Mitglieder-Bereich | Newsletter

Arbeitgebervereinigung für Unternehmen
aus dem Bereich EDV und Kommunikationstechnologie e. V.

IT & Telekommunikation


Ransomware: Interpol warnt

Cyberkriminelle agieren laut Interpol über Grenzen hinweg und bleiben dabei meist ungestraft. Die Polizeibehörde warnt vor exponentiellem Wachstum, sie befürchtet ohne eine ... weiter


Neue Rekordgeschwindigkeit im Internet

Japanische Wissenschaftler haben nach eigenen Angaben den Weltrekord für die schnellste Internetgeschwindigkeit deutlich gebrochen und eine maximale Datenübertragungsrate von 319 Terabit ... weiter


Amazon und KMU – Bindung wird enger

Mehr als 1.000 deutsche KMUs erreichten im letzten Jahr durch den Verkauf bei Amazon erstmals einen Umsatz von mehr als einer Million Euro. Diese und andere Kennzahlen veröffentlicht der ... weiter


Untersuchungsphase für digitalen Euro

Die Europäische Zentralbank (EZB) startet eine zweijährige Untersuchungsphase zur Einführung eines digitalen Euros. Dieser soll das Bargeld nicht ersetzen, sondern ergänzen. ... weiter


Neues Institut für Cyber Security & Privacy

An der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg hat das neue Institut für Cyber Security & Privacy (ICSP) die Arbeit aufgenommen. Es bündelt Forschung, Lehre und Transfer am Fachbereich Informatik ... weiter


BSI-Bericht zum Digitalen Verbraucherschutz 2020

Drei Wochen nach Inkrafttreten des IT-Sicherheitsgesetzes 2.0 hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) seinen Bericht zum Digitalen Verbraucherschutz 2020 vorgelegt ... weiter


Studie: Service schlägt Datensicherheit

Für einen kostenlosen Zugang zu Onlinedienstleistungen, wie sie über Webseiten oder Apps angeboten werden, ist die überwiegende Mehrheit (83 Prozent) der Nutzer in Deutschland ... weiter


Bitcoin & Co. – steigendes Interesse, große Skepsis

Bei Kryptowährungen ging es zuletzt nach monatelangen immer neuen Rekordständen mit Kurseinbrüchen wieder steil bergab. Doch trotz großer Skepsis geht ein Drittel der vom ... weiter


Empfang auf dem Land weiter schlecht

Wer in entlegenen Gegenden Deutschlands unterwegs ist, hat häufig noch immer keinen Handyempfang. Wie aus einem Bericht der Bundesnetzagentur hervorgeht, ist die Versorgung auf elf Prozent ... weiter


Leistungsstärkster Quantencomputer in Europa eingeweiht

Im digitalen Beisein von Kanzlerin Angela Merkel und Bundesforschungsministerin Anja Karliczek haben die Fraunhofer-Gesellschaft und IBM am 15. Juni den ersten IBM Quantum System One in ... weiter


Viele KMU meiden digitalen Kundenkontakt

Über den Digitalisierungsschub in Deutschland wird viel geredet. Eine aktuelle repräsentative Onlineumfrage von Forsa legt jedoch offen, dass viele kleine und mittelgroße ... weiter


Generationen Z und Y liebt die E-Mail

Die eigene E-Mail-Adresse ist für die junge Generation unverzichtbar und wird bei über 90 Prozent der Befragten für die private wie auch formelle Kommunikation verwendet. Das ist ... weiter


Googles Ausblick auf Kommunikationstechnologien

Nahezu lebensechte Videokonferenzen und Software, die eine Unterhaltung führen kann: Google hat auf seiner Entwicklerkonferenz Technologien demonstriert, mit denen der Internetriese die ... weiter


Stärkere Teilhabe am digitalen Leben

Videotelefonie, Online-Shopping, Homeoffice: Die Deutschen wollen nicht mehr auf die Vorzüge der Digitalisierung verzichten. Für 90 Prozent sind digitale Technologien nicht mehr ... weiter


Fehlende Digitalisierung macht Städte unattraktiv

Die Digitalisierung von Städten und Gemeinden könnte sich in den nächsten Jahren zu einem wichtigen Standortfaktor entwickeln – und analoge Orte vor ernsthafte Probleme ... weiter


Homeoffice zur neuen Arbeitsnormalität

Die Arbeit aus dem Homeoffice wird sich wohl auch nach der Corona-Pandemie etablieren. So machen erste Firmen das Homeoffice zur neuen Arbeitsnormalität. Zu sehen ist das besonders in der ... weiter


Jedes siebte Unternehmen ohne IT-Sicherheitsmaßnahmen

Jedes siebte Unternehmen (14 Prozent) ergreift keine Maßnahmen zum Schutz der IT. Weitere fünf Prozent der von Europas führender Crowdsourced-Security-Plattform YesWeHack befragten ... weiter


GAIA-X Förderwettbewerb

Für den GAIA-X Förderwettbewerb haben sich 131 Konsortien aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand mit Vorhabenskizzen in zehn Domänen bei der Bundesnetzagentur ... weiter


Messenger-Dienste zu Interoperabilität verpflichten?

Eine Befragung des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) zeigt: Gut ein Drittel der Messenger-Nutzer wäre bereit, den Anbieter zu wechseln, wenn Nachrichten zwischen unterschiedlichen ... weiter


Corona-Überbrückungshilfen: neue Phishing-Welle

Erneut kursieren massenhaft E-Mails mit einem gefälschten Antragsformular für eine Corona-„Überbrückungshilfe Teil 3“, die angeblich von „Bundesregierung und ... weiter


Umfrage: Deutsche sind digitale Bummler

Im Vergleich zu anderen Ländern Europas werden in Deutschland Onlinedienste am geringsten genutzt, hat die Unternehmensberatung McKinsey ermittelt. In keinem europäischen Land ist ... weiter


Kryptowährungen spalten deutsche Wirtschaft

Der Blick auf Kryptowährungen ist in der Wirtschaft gespalten: Eine Hälfte sieht in Bitcoin & Co. ein reines Spekulationsobjekt, die andere digitales Gold zur alternativen ... weiter


Drei Jahre DSGVO: eine Bilanz

Seit drei Jahren gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Der Digitalverband Bitkom nimmt das als Anlass für seine Bilanz: Die DSGVO habe ihr wichtigstes Ziel einer europaweiten ... weiter


Initiative gegen Ausweitung der Quellen-TKÜ

Der Bundesverband IT-Mittelstand e. V. (BITMi) schließt sich als Mitunterzeichner einer Initiative digitalpolitischer Akteure gegen die geplante Ausweitung der ... weiter


Kabelnetze noch kaum geöffnet

Die Betreiber von Kabelnetzen stellen bisher kaum Vorleistungsprodukte bereit, auf denen Dritte Breitbandanschlüsse anbieten können. Das steht im Jahresbericht 2020 der ... weiter


AXA beendet in Frankreich Ransomware-Versicherung

AXA, einer der größten europäischen Versicherer, setzt in Frankreich auf Wunsch der französischen Regierung Policen aus, die Ransomware-Opfern das gezahlte Lösegeld ... weiter


Chipmangel trifft zahlreiche Branchen

Egal, ob Fritzbox-Router oder Apple-Tablets – der Chipmangel trifft immer mehr Branchen. Halbleiterhersteller rechnen damit, dass es noch bis ins nächste Jahr Engpässe geben wird. ... weiter


Online-Marktplätze gewinnen

Die Corona-Pandemie mit wiederholten Geschäftsschließungen und Lockdowns wirkt massiv auf das Verbraucherverhalten, wie aktuelle Daten aus dem HDE-Online-Monitor 2021 zeigen. Click ... weiter


Starthilfe für Europas Microlauncher

Der Markt für Kleinsatelliten boomt. Microlauncher-Raketen können die neue Generation der Kommunikations- und Erdbeobachtungstechnologie in die Erdumlaufbahn bringen. Die Beratung Roland ... weiter


Smartphone wird immer mehr zur Heimat

Das Smartphone hat sich für viele Nutzer zu einem zweiten Zuhause entwickelt, zu dem sie eine emotionale Bindung aufbauen. Zu diesem Fazit kommen Anthropologen des University College London ... weiter


Digitalisierungsschub für deutsche Ladenkassen

Die neue Paymentstudie des ECC Köln zeigt: Die Corona-Pandemie sorgt für einen Durchbruch der digitalisierten Zahlung am Point-of-Sale (POS). Insbesondere bargeld- und kontaktloses ... weiter


Internet – aber ohne Speed

Laut einer repräsentativen YouGov-Umfrage im Auftrag des Vergleichsportals CHECK24 beeinträchtigt langsames Internet 61 Prozent der Deutschen im Homeoffice oder beim Home-Schooling. ... weiter


Halbleiter-Engpass wird zum Topthema

Engpässe bei der Bereitstellung von Halbleitern halten die Industrie in Atem, insbesondere Autobauer. Eine Produktionskapazität wie vor Corona ist noch nicht erreicht. Forderungen nach ... weiter


Strukturverschiebungen im Handel

Nach einer aktuellen Auswertung des ifo-N26-Wirtschaftsmonitors gewöhnen sich deutsche Verbraucher mehr denn je daran, Bekleidung sowie Haushaltswaren und -geräte online einzukaufen. ... weiter


Wettbewerbsvorteil Quantencomputer

Mehr als die Hälfte der Unternehmen rechnet mit einer großen Bedeutung von Quantencomputern für die internationale Wettbewerbsfähigkeit. So lautet das Ergebnis einer Befragung ... weiter


Steigende Preise bei Glasfaser?

Die Deutsche Telekom will sich dagegen wehren, dass ihre einfachen Vectoring-Zugänge durch das Graue-Flecken-Programm des Bundesverkehrsministeriums überbaut werden. Das Unternehmen will ... weiter


Zukunft der Smartphones

Huawei unter Druck – Oppo, Vivo und Xiaomi auf dem Sprung. Was das für den Markt bedeutet und wieso AR-Brillen wichtig werden, erläutert Sebastian Klöß im Interview mit ... weiter


Risiko durch smarte Geräte wird massiv unterschätzt

Smart Devices sind flächendeckend im Einsatz, aber das damit verbundene Sicherheitsrisiko wird unterschätzt. 42 Prozent von 260 für den „IoT-Sicherheitsreport 2021“ ... weiter


Einjahresverträge im Mobilfunk verhindert

Die Koalitionsfraktionen haben sich auf Änderungen am Regierungsentwurf für Verbraucherverträge geeinigt. Das gab die Unionsfraktion am 20. April 2021 bekannt. Die Union habe ... weiter


Studie zu Data-Sharing-Plattformen

Der Datenaustausch zwischen Unternehmen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die Studie „How to share data“ bietet erste Handlungsempfehlungen für Unternehmer. (Bildnachweis: ... weiter


BSI-Umfrage zur Cybergefahr im Homeoffice

Die Homeoffice-Situation in Pandemiezeiten vergrößert die Angriffsfläche für Cyberkriminelle und nimmt damit Einfluss auf die Informationssicherheit von Unternehmen. Das ist ... weiter


Archiv Durchsuchen


informativ

AGEV-Mitgliederversammlung

Die 15. Mitgliederversammlung der Arbeitgebervereinigung für Unternehmen aus dem Bereich EDV und Kommunikationstechnologie e.V. (AGEV) findet am Freitag, dem 27. August 2021, in Bonn statt.

 

 


Bitcoins und das Klima

23 Mio. t CO2

wurden im Jahr 2018 weltweit für die Produktion von Bitcoins die Luft geblasen, ungefähr so viel wie das Land Sri Lanka insgesamt emittiert hat.

Wird durch die Nutzung von Bitcoins auf der anderen Seite auch soviel CO2 wieder eingespart? Eine spannende Frage, die zumindest zz. noch mit einem klaren Nein beantwortet werden muss.

Quelle: Fachzeitschrift "Joule"


Altersvorsorgepflicht

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD sieht die Einführung einer Altersvorsorge-pflicht für Selbstständige vor, die nicht bereits pflichtversichert sind. Über die Bundesarbeits-gemeinschaft Selbstständigen-verbände (BAGSV) nimmt die AGEV an der Diskussion teil. 24 Berufs-/ Selbstständigenverbände und -initiativen tragen das Positionspapier mit.


DienstAGEV

Newsletter "DienstAGEV"

Für alle, die die AGEV-Themen näher kennenlernen und überhaupt immer auf dem Laufenden sein wollen:

Jeden zweiten Dienstag erscheint der AGEV-Newsletter, den Sie hier bestellen können.

Zum Archiv der Editorials des Newsletters