Mitglieder-Bereich | Newsletter

Arbeitgebervereinigung für Unternehmen
aus dem Bereich EDV und Kommunikationstechnologie e. V

IT & Telekommunikation


Android-Wurm breitet sich aus

18.06.2018

Eine vergessene Debug-Schnittstelle sorgt für Ärger bei Android-Nutzern. Sie zeigt sich als Schwachstelle, die Kriminelle derzeit nutzen, um auf das Smartphone zuzugreifen. Smartphone-Besitzer können die Lücke selbst schließen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Wenig Vertrauen in digitale Zukunft

11.06.2018

Der Deloitte Millennial Survey 2018 zeigt eine durchwachsene bis wolkige Stimmung bei jungen Talenten: Die Generation der Millennials, also der zwischen 1980 und 1995 Geborenen, wie auch die nachfolgende Generation Z sehen mit einiger Skepsis in die Zukunft. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Datenschutz: kaum Zahlungsbereitschaft beim Nachwuchs

04.06.2018

Rund neun von zehn Jugendlichen nutzen täglich soziale Onlinedienste und geben dadurch persönliche Daten preis. Viele wünschen sich einen besseren Datenschutz. Nur: bezahlen wollen sie dafür kaum, wie das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in einer neuen Studie aufzeigt. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Immer mehr IT-Freiberufler

04.06.2018

In Deutschland gibt es immer mehr Freiberufler. Die aktuelle IT-Freiberuflerstudie von IDG Research bestätigt diese Entwicklung nun auch für Berufstätige in der Informationstechnik. In großen Unternehmen ist inzwischen jeder zweite IT-Experte nicht mehr festangestellt. (Bildnachweis: www.pixabay.com)


 weiter

Lehrerverband: Digitalisierung in Schulen stagniert

28.05.2018

Wie die Rheinische Post in ihrer Samstagsausgabe berichtet, beklagen Lehrer in Deutschland große Schwierigkeiten beim Fortschritt der Digitalisierung. Eine Mitschuld trägt offenbar ausgerechnet die Digitalisierungsoffensive des Bundes. (Bildnachweis: www.pixabay.com)


 weiter

E-Mails weiter verschlüsseln

22.05.2018

Trotz der jetzt aufgedeckten Sicherheitslücke „Efail“ sollten Unternehmen und Verbraucher weiterhin E-Mails verschlüsselt versenden. Dies empfehlen Experten vom Internetverband eco. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Phishing-Mails in Zusammenhang mit DSGVO

22.05.2018

Am Freitag tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Während Selbstständige und Unternehmen mit der Umsetzung der neuen Richtlinien alle Hände voll zu tun haben, wittern Betrüger ihre Chance. (Bildnachweis: www.pixabay.com)


 weiter

Vodafone vor Übernahme von Unitymedia

14.05.2018

Der Mobilfunk- und Internetriese Vodafone hat angekündigt, Unitymedia übernehmen zu wollen. Wird der Deal von den Wettbewerbsbehörden genehmigt, kann das Konsequenzen für Kunden und Konkurrenz bedeuten - positive wie negative. (Bildnachweis: www.pixabay.com)


 weiter

Software erledigt Telefonate

14.05.2018

Google stellt jährlich auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz I/O aktuelle Innovationen vor. In diesem Jahr beeindruckt das US-Unternehmen mit Fortschritten auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz. (Bildnachweis: www.pixabay.com)


 weiter

WhatsApp künftig wohl mit Werbung

07.05.2018

Der Facebook-Konzern geht offenbar neue Wege im Umgang mit Werbung. Während WhatsApp sich für Produktplatzierungen öffnet, wird bei Facebook die Möglichkeit einer werbefreien Version zumindest nicht ausgeschlossen. (Bildnachweis: www.pixabay.com)


 weiter

Online-Vermarkter warnen vor E-Privacy-Verordnung

07.05.2018

Der Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) warnt vor den möglichen Folgen der E-Privacy-Verordnung. Sollte diese nach jetziger Fassung umgesetzt werden, drohen angeblich hohe Umsatzrisiken. (Bildnachweis: www.pixabay.com)


 weiter

Mobiles Bezahlen bald überflüssig?

02.05.2018

Mobiles Zahlen mit dem Smartphone hat sich in Deutschland bisher nicht durchsetzen können. Eine Studie der Beratungsgesellschaft Oliver Wyman legt nun nahe, dass es dazu auch nicht mehr kommen könnte. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Studie: Optimierungsbedarf bei Online-Shops

02.05.2018

Konsumenten mögen es bekanntlich bequem, schnell und unkompliziert. Deswegen nutzen auch immer mehr Menschen Ihr Smartphone zum Online-Einkauf. Viele Shops, die diese Smart Consumer mobil aufrufen, erfüllen ihre Bedürfnisse jedoch nicht, wie die aktuelle ECC-Kurzstudie offenlegt. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Tech-Trend-Report: neue Technologien richtig orchestrieren

02.05.2018

Der neunte „Deloitte Tech Trends“-Report zeigt auf, welche neuen Technologien sich Organisationen zunutze machen sollten, um Innovation und Wachstum zu fördern. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Soziale Medien als Meinungsmacher

23.04.2018

Soziale Netzwerke und Suchmaschinen haben großen Einfluss auf jene Inhalte, die User konsumieren. Vor allem zwei IT-Konzerne bestimmen den Informationsfluss: Google und Facebook mit ihren Tochterunternehmen und Marken. Für die junge Generation sind sie wichtige Informationsquellen zum aktuellen Zeitgeschehen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Die Rückkehr zur SMS

23.04.2018

Google möchte mit seinem Messenger „Chat“ eine Alternative zu WhatsApp & Co. schaffen, gleichzeitig aber auch die SMS neu denken. Die Entwicklung des bisher gepushten Google-Messengers „Allo“ wird indes pausiert. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Sicherheitslücken beim Online-Banking

23.04.2018

Der Sicherheitsanbieter Positive Technologies hat gravierende Mängel bei verschiedenen Online-Diensten festgestellt. Am schlechtesten schneiden Anbieter aus dem Bankensektor ab. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Google Analytics soll auch mit DSGVO nutzbar bleiben

23.04.2018

Auch Google reagiert auf die neue europaweit geltende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Das Trackingtool Google Analytics bietet Nutzern künftig die Möglichkeit, Daten teilweise manuell zu entfernen. Zudem kann bereits jetzt festgelegt werden, wie lange personenbezogene Daten ab dem Inkrafttreten der DSGVO am 25. Mai 2018 gespeichert werden sollen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

PC-Missbrauch zum Krypto-Mining

16.04.2018

Ein neuer Malware-Trend hat es vor allem auf Unternehmen abgesehen, denn sie verfügen über eine ausreichende Anzahl an Rechnern. Kriminelle infizieren massenhaft Rechner zum Mining von Kryptogeld. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Browser-Anbieter ebnen Weg für passwortloses Surfen

15.04.2018

Die großen Entwickler von Webbrowsern –  Microsoft, Google und Mozilla – haben angekündigt, den neuen Webstandard WebAuthentication zu unterstützen. Damit könnten ständige Passworteingaben bald aus dem Alltag der Internetnutzer verschwinden. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Android hat mit Abstand die meisten Sicherheitslücken

15.04.2018

Bei einem Ranking der unsichersten Betriebssysteme des Jahres 2017 belegt das Google-System Android den unrühmlichen ersten Platz. Forscher entdeckten 841 Sicherheitslücken innerhalb des zwölfmonatigen Untersuchungszeitraumes. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

YouTube verschärft Kontrolle von Video-Inhalten

09.04.2018

Nach zuletzt negativen Schlagzeilen über unangemessene Inhalte und in diesem Zusammenhang platzierte Werbung möchte YouTube das Vertrauen von Nutzern und Werbetreibenden zurückgewinnen. Dazu wird die Zahl der Mitarbeiter erhöht, die Inhalte von Videos überprüfen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

5G nicht verschlafen

09.04.2018

Der neue Mobilfunkstandard 5G ist eine wichtige Schlüsseltechnologie. Die Zukunft der deutschen Wirtschaft hängt entscheidend von einer schnellen Einführung des Standards ab. Eine neue Studie mahnt zum schnellen Handeln und zeigt Maßnahmen auf. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Google plant interaktive E-Mails

09.04.2018

Die E-Mail ist immer noch das wichtigste digitale Kommunikationsmittel. Schon Ende der 1980er Jahre und damit noch vor der kommerziellen Phase des Internets begann ihre Erfolgsgeschichte. Seither hat sich die E-Mail im Kern nicht verändert – Google will das nun ändern. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Facebook soll Protokolle über Telefonverhalten erstellt haben

03.04.2018

Der Internetkonzern Facebook bleibt auch nach den Schlagzeilen zur umstrittenen Zusammenarbeit mit Cambridge Analytica in der Kritik. So soll das soziale Netzwerk über seine Android-App über viele Jahre bis Oktober 2017 SMS- und Telefon-Protokolle erstellt und gespeichert haben. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Lücke in Smartwatch

02.04.2018

Smarte Uhren sollen Eltern und besorgte Verwandte beruhigen, denn über die Geräte lassen sich Kinder und Senioren tracken. Doch gravierende Software-Mängel in den Uhren sorgen für Verunsicherung. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Drei Irrtümer über Suchmaschinen

26.03.2018

Wer im Internet unterwegs ist, nutzt auch Suchmaschinen. Millionen Menschen greifen täglich auf sie zurück, ohne sich mit ihnen selbst zu beschäftigen. Daher halten sich nach wie vor Irrtümer über Suchmaschinen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Sprachassistenten mit Mängeln

26.03.2018

Auf Zuruf zahlreiche Informationen erhalten oder Geräte ein- und auszuschalten – Sprachassistenten machen das Leben bequemer. Bei genauerer Betrachtung weisen die Datenschutzbestimmungen von Alexa und Co. erhebliche Mängel auf. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Archiv Durchsuchen


DienstAGEV

Newsletter "DienstAGEV"

Für alle, die die AGEV-Themen näher kennenlernen und überhaupt immer auf dem Laufenden sein wollen:

Jeden zweiten Dienstag erscheint der AGEV-Newsletter, den Sie hier bestellen können.

Zum Archiv der Editorials des Newsletters

Aktuelles

Nächste VeranstaltungenMomentan sind keine Veranstaltungen geplant.

Berichte vergangener Veranstaltungen

267

Prozent des EU-Durchschnitts erreichte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf im Jahr 2016 in Luxemburg, ausgedrückt in Kaufkraftstandards. Das zeigen Berechnungen der europäischen Statistikbehörde Eurostat. Danach folgten Österreich und Deutschland mit 126 bzw. 123 Prozent. Das niedrigste BIP pro Kopf hatten Kroatien und Bulgarien mit gerade einmal 59 bzw. 48 Prozent des EU-Durchschnitts.