Mitglieder-Bereich | Newsletter

Arbeitgebervereinigung für Unternehmen
aus dem Bereich EDV und Kommunikationstechnologie e. V

IT & Telekommunikation


PC-Missbrauch zum Krypto-Mining

16.04.2018

Ein neuer Malware-Trend hat es vor allem auf Unternehmen abgesehen, denn sie verfügen über eine ausreichende Anzahl an Rechnern. Kriminelle infizieren massenhaft Rechner zum Mining von Kryptogeld. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Browser-Anbieter ebnen Weg für passwortloses Surfen

15.04.2018

Die großen Entwickler von Webbrowsern –  Microsoft, Google und Mozilla – haben angekündigt, den neuen Webstandard WebAuthentication zu unterstützen. Damit könnten ständige Passworteingaben bald aus dem Alltag der Internetnutzer verschwinden. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Android hat mit Abstand die meisten Sicherheitslücken

15.04.2018

Bei einem Ranking der unsichersten Betriebssysteme des Jahres 2017 belegt das Google-System Android den unrühmlichen ersten Platz. Forscher entdeckten 841 Sicherheitslücken innerhalb des zwölfmonatigen Untersuchungszeitraumes. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

YouTube verschärft Kontrolle von Video-Inhalten

09.04.2018

Nach zuletzt negativen Schlagzeilen über unangemessene Inhalte und in diesem Zusammenhang platzierte Werbung möchte YouTube das Vertrauen von Nutzern und Werbetreibenden zurückgewinnen. Dazu wird die Zahl der Mitarbeiter erhöht, die Inhalte von Videos überprüfen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

5G nicht verschlafen

09.04.2018

Der neue Mobilfunkstandard 5G ist eine wichtige Schlüsseltechnologie. Die Zukunft der deutschen Wirtschaft hängt entscheidend von einer schnellen Einführung des Standards ab. Eine neue Studie mahnt zum schnellen Handeln und zeigt Maßnahmen auf. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Google plant interaktive E-Mails

09.04.2018

Die E-Mail ist immer noch das wichtigste digitale Kommunikationsmittel. Schon Ende der 1980er Jahre und damit noch vor der kommerziellen Phase des Internets begann ihre Erfolgsgeschichte. Seither hat sich die E-Mail im Kern nicht verändert – Google will das nun ändern. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Facebook soll Protokolle über Telefonverhalten erstellt haben

03.04.2018

Der Internetkonzern Facebook bleibt auch nach den Schlagzeilen zur umstrittenen Zusammenarbeit mit Cambridge Analytica in der Kritik. So soll das soziale Netzwerk über seine Android-App über viele Jahre bis Oktober 2017 SMS- und Telefon-Protokolle erstellt und gespeichert haben. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Lücke in Smartwatch

02.04.2018

Smarte Uhren sollen Eltern und besorgte Verwandte beruhigen, denn über die Geräte lassen sich Kinder und Senioren tracken. Doch gravierende Software-Mängel in den Uhren sorgen für Verunsicherung. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Drei Irrtümer über Suchmaschinen

26.03.2018

Wer im Internet unterwegs ist, nutzt auch Suchmaschinen. Millionen Menschen greifen täglich auf sie zurück, ohne sich mit ihnen selbst zu beschäftigen. Daher halten sich nach wie vor Irrtümer über Suchmaschinen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Sprachassistenten mit Mängeln

26.03.2018

Auf Zuruf zahlreiche Informationen erhalten oder Geräte ein- und auszuschalten – Sprachassistenten machen das Leben bequemer. Bei genauerer Betrachtung weisen die Datenschutzbestimmungen von Alexa und Co. erhebliche Mängel auf. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Wer surft am schnellsten im ganzen Land?

19.03.2018

Die Bundesregierung möchte, dass alle Bürger Zugang zum schnellen Internet erhalten. Ein Speed-Test im Fest- und Mobilfunknetz belegt, wie unterschiedlich die Übertragungsraten im Bundesgebiet verteilt sind. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

30.000 neue Arbeitsplätze im IT-Mittelstand

12.03.2018

Der IT-Mittelstand wächst stabil und schafft neue Jobs. Das geht aus dem neusten IT-Mittelstandsbericht des Bitkom hervor. Die großen Herausforderungen: Fachkräftemangel und Unternehmensnachfolge. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Landkarte für AI-Macher

12.03.2018

Künstliche Intelligenz (KI) beziehungsweise artificial intelligence (AI) ist eine wichtige Schlüsseltechnologie. Eine neue App zeigt erstmals, welche Akteure sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem Thema auseinandersetzen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Industrie 4.0: Leadership statt German Angst

05.03.2018

In Bezug auf politische und gesellschaftliche Entwicklungen gelten die Deutschen international als zögerlich. Häufig ist die Rede von „German Angst“. Bei der Industrie 4.0 gibt es jedoch einen Rollenwechsel: Deutsche Unternehmen preschen vor. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Social Media: Zwischen Sucht und gesunden Konsum

05.03.2018

2,6 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland sind süchtig nach WhatsApp, Snapchat und anderen sozialen Medien. Die intensive Nutzung von Social Media verursacht eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen. Eltern erhalten neuen Ratgeber. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Digitale Investitionen wachsen – unterschiedlich schnell

26.02.2018

Laut neuesten Daten des European Information Technology Observatory (EITO) wurden im vergangenen Jahr in den 26 EU-Staaten pro Kopf 1.358 Euro für IT und Telekommunikation ausgegeben. Digitale Investitionen wachsen besonders stark in den USA und in Skandinavien. (Bildnachweis: EITO / Bitkom Research)


 weiter

PC-Schutz: Reicht Microsofts Defender?

26.02.2018

Schadprogramme, bösartige Webseiten und verseuchte Downloads – mit mehr als 40.000 Angriffen hat die Stiftung Warentest Sicherheitsprogramme malträtiert. Unter den 31 getesteten Programmen hat der Standard-Schutz von Microsoft aufgeholt. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Hacker entwickelt DSGVO-konforme Plattform

24.02.2018

Spätestens ab dem 26. Mai müssen Unternehmen ihre gesamte Datenverarbeitung an die neue EU-Datenschutzverordnung angepasst haben. Der Berufs-Hacker und IT-Entwickler Björn Schwabe hat jetzt ein branchenübergreifendes Kommunikationstool für Mail, Chat und To-do-Planung vorgestellt, das allen Anforderungen genügt. (Bildnachweis: pixabay.de)


 weiter

21. Cyber-Sicherheitstag in München

24.02.2018

Am 21. März veranstaltet die Allianz für Cybersicherheit in München unter dem Motto „Industrial Security: Mit Sicherheit zur Industrie 4.0“ wieder den Cyber-Sicherheitstag. (Bildnachweis: pixabay.de)


 weiter

Angst vor Kamera-Spionen

19.02.2018

Zählen Sie auch zu den Personen, die die Kamera am Laptop abkleben? Jeder vierte Nutzer fürchtet, dass Kriminelle ihn per Kamera am Laptop oder Smartphone ausspionieren. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Websites ohne SSL-Zertifikat bekommen Probleme

19.02.2018

Immer noch verfügen viele Unternehmen-Websites über kein „https“-Sicherheitszertifikat. Das wird ab Juli 2018 problematisch. Denn dann kennzeichnet der beliebte Internetbrowser Google Chrome solche Seiten als „unsicher“. (Bildnachweis: pixabay.de)


 weiter

Nur wenige Deutsche erledigen Behördengänge digital

19.02.2018

Gerne sprechen Politiker über neue Möglichkeiten für die Bürger, Behördengänge von zu Hause aus über das Internet zu erledigen. In der Realität sieht das aber ganz anders aus. Nach wie vor gehen die meisten Deutschen persönlich ins Amt. Das hat eine Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Ipsos gezeigt. (Bildnachweis: RainerSturm  / pixelio.de)


 weiter

Identifikation per Mobilfunknummer

12.02.2018

Bei Einkäufen, digitalen Behördengängen oder auf Internetportalen: Künftig soll man sich überall mit seiner Mobilnummer eindeutig identifizieren können – ohne Usernamen oder Passwort. Darauf einigten sich die drei großen Netzbetreiber. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Studie: IT-Sicherheitslücke durch unachtsame Mitarbeiter

11.02.2018

IT-Abteilungen stehen angesichts immer ausgefeilterer Cyber-Attacken vor großen Herausforderungen. Eine aktuelle Studie von A10 Networks offenbart ein weiteres hausinternes Problem von Unternehmen: Die mangelnde Bereitschaft der Mitarbeiter, Vorsichtsmaßnahmen umzusetzen. Das beeinträchtige die Abwehr von Bedrohungen maßgeblich. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Tausche Daten gegen Gesundheit

05.02.2018

Die Deutschen fürchten sich vor einer Krebserkrankung. Daher wäre eine Mehrheit von 78 Prozent bereit, ihre persönlichen Daten der Krebsforschung bereitzustellen. Für diese Großzügigkeit erwarten die Menschen eine Gegenleistung. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Weiteres Qualitätssiegel für Cloudanbieter

29.01.2018

Wissenschaftler der Technischen Universität München haben zusammen mit einem Konsortium von Industriepartnern ein Modell entwickelt, mit dem Cloud-Anbieter zuverlässig überprüft und zertifiziert werden können. Mit an Bord war auch der Branchenverband Euro Cloud Deutschland e. V., der dem Internetverband eco angegliedert ist.


 weiter

KI zeichnet auf Zuruf

29.01.2018

Der Zeichenbot von Microsoft zeichnet auf Sprachbefehl oder durch Texteingabe ein Bild. Die künstliche Intelligenz ergänzt das Bild automatisch um fehlende Elemente, die der Nutzer nicht genannt hat, um es authentisch zu gestalten. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Gerätenutzung im Wandel

28.01.2018

Im Jahr 2017 ist die Nutzung von Tablets erstmals zurückgegangen. Stattdessen greifen die Deutschen zu Smartphones mit größerem Display. Wie sich die Internetnutzung entwickelt, legt der neue D21-Index offen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Selten maximale Geschwindigkeit

22.01.2018

Jochen Homann sieht weiterhin Handlungsbedarf bei den Breitbandanbietern, denn sie liefern im Schnitt nur die Hälfte der vereinbarten Geschwindigkeit. Als Präsident der Bundesnetzagentur tritt Homann für die Belange der Kunden ein. (Bildnachweis: pixabay.com) 


 weiter

Chrome blockt Werbung

21.01.2018

Ab dem 15. Februar 2018 wird der Internetbrowser Google-Chrome Online-Werbung blockieren. Für viele Medienunternehmen, die ihr Geld mit Online-Werbung verdienen, ist das ein weiterer Schlag, nachdem sie im letzten Jahr mit einem Adblocker-Verbot vor dem Münchener Oberlandesgericht gescheitert sind.


 weiter

Mehr Geschäft mit der smarten Stadt

21.01.2018

Auf der weltgrößten Elektronikmesse CES 2018 in Las Vegas hat das Technologie- und Dienstleistungsunternehmen Bosch zahlreiche neue Lösungen präsentiert, die eine Stadt smart machen. (Bildnachweis: bosch.com)


 weiter

Archiv Durchsuchen


DienstAGEV

Newsletter "DienstAGEV"

Für alle, die die AGEV-Themen näher kennenlernen und überhaupt immer auf dem Laufenden sein wollen:

Jeden zweiten Dienstag erscheint der AGEV-Newsletter, den Sie hier bestellen können.

Zum Archiv der Editorials des Newsletters

267

Prozent des EU-Durchschnitts erreichte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf im Jahr 2016 in Luxemburg, ausgedrückt in Kaufkraftstandards. Das zeigen Berechnungen der europäischen Statistikbehörde Eurostat. Danach folgten Österreich und Deutschland mit 126 bzw. 123 Prozent. Das niedrigste BIP pro Kopf hatten Kroatien und Bulgarien mit gerade einmal 59 bzw. 48 Prozent des EU-Durchschnitts.