Mitglieder-Bereich | Newsletter

Arbeitgebervereinigung für Unternehmen
aus dem Bereich EDV und Kommunikationstechnologie e. V.

Politik


Neue Überbrückungshilfen für den Mittelstand

01.06.2020

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will in der Coronakrise nicht länger warten. Neu geplante Überbrückungshilfen für Firmen sollen monatlich bis zu 50.000 Euro umfassen. Nach Pfingsten wird über das 25-Milliarden-Euro-Programm entschieden. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Schnelle Unterstützung für Schulen in Krise

26.05.2020

500 Millionen Euro für mobile Endgeräte zur besseren Vernetzung mit den Schulen: Mit dieser Soforthilfe will das Bundesbildungsministerium den eingeschränkten Schulbetrieb unterstützen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Corona-Warn-App offenbart Digitalschwäche der Regierung

26.05.2020

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) begrüßt die versprochene Transparenz bei der Entwicklung der Corona-Warn-App. Allerdings offenbare sich dabei auch die Digitalschwäche der Bundesregierung. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Wie Politik gegen „Dark Patterns“ vorgehen kann

26.05.2020

Digitale Oberflächen sind durch manipulatives Design teils irreführend gebaut – zum Vorteil der Unternehmen dahinter. Davor warnt die Stiftung Neue Verantwortung in ihrem Papier „Dark Patterns: digitales Design mit gesellschaftlichen Nebenwirkungen“ und fordert die Politik auf, zu handeln. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

HDE fordert Corona-Schecks zur Stimulierung des privaten Verbrauchs

04.05.2020

Um die auf einem historischen Tiefststand verharrende Konsumstimmung und somit die Binnenkonjunktur wieder anzukurbeln, schlägt der Handelsverband Deutschland (HDE) Corona-Schecks in Höhe von 500 Euro je Einwohner vor. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Probleme nach ISDN-Abschaltung im ländlichen Raum

27.04.2020

Medienberichte zu Problemen bei der ISDN-Abschaltung im ländlichen Raum häufen sich. Die Piratenpartei fordert ein Ende der alternativlosen Abschaltung und ein Recht auf einen funktionierenden Internetanschluss. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Grundsicherung für Selbstständige: Dauerzustand oder Intermezzo?

26.04.2020

Nicht nur abhängig Beschäftigte, auch Selbstständige sind mitunter zusätzlich zu ihrem Einkommen auf Arbeitslosengeld II angewiesen. Laut einer Studie der Friedrich Ebert Stiftung gelingt es ihnen jedoch mehrheitlich, den Bezug relativ schnell zu beenden. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Grünen-Politiker fordert schnelle Umsetzung von Corona-App

20.04.2020

Der Fraktionsvize von Bündnis 90/Die Grünen, Konstantin von Notz, fordert, die sogenannte Corona-App schnell umzusetzen und wirft der Bundesregierung gleichzeitig Versäumnisse vor. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

MIT für Abschaffung der Vorfälligkeit der Sozialbeiträge

20.04.2020

Der Bundesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Carsten Linnemann begrüßt, dass sich mit Michael Kretschmer der erste Unions-Ministerpräsident hinter die MIT-Forderung nach sofortiger Abschaffung der Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge gestellt hat. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Wo Startups jetzt Hilfe bekommen

20.04.2020

Startups erhalten in der Corona-Krise Hilfe vom Bund, aber auch die Bundesländer haben eigene Hilfsprogramme aufgelegt. Der Digitalverband Bitkom hilft bei der Orientierung. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Startups brauchen rasche Hilfe in der Coronakrise

23.03.2020

Der Digitalverband Bitkom veröffentlicht das Positionspapier „Ganzheitliches Unterstützungspaket für Startups in Zeiten der Coronakrise“ . Ein großes Startup-Sterben müsse unbedingt verhindert werden. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Forderung: Sozialversicherungsbeiträge erst im Folgemonat zahlen

23.03.2020

Der Vorsitzendende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Carsten Linnemann fordert, schnellstmöglich die Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge zu beenden. Angesichts der Krise solle die Reform spätestens ab April greifen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Aufstiegs-BAföG soll Berufskarrieren stärken

23.03.2020

Der Bundesrat hat am 13. März der Novelle des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes zugestimmt. Es soll lebensbegleitendes Lernen als den Schlüssel für beruflichen Erfolg fördern. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Archiv Durchsuchen


Coronavirus FAQ

Christian Solmecke, bundesweit bekannter Rechtsanwalt und Partner der Kölner Kanzlei WBS und Kooperationspartner der AGEV, beantwortet die wichtigsten Fragen zu den Themen „Veranstaltungen“, „Was darf der Staat“, „Arbeitsrecht“, „Reisen“ und „Events“.


Bitcoins und das Klima

23 Mio. t CO2

wurden im Jahr 2018 weltweit für die Produktion von Bitcoins die Luft geblasen, ungefähr so viel wie das Land Sri Lanka insgesamt emittiert hat.

Wird durch die Nutzung von Bitcoins auf der anderen Seite auch soviel CO2 wieder eingespart? Eine spannende Frage, die zumindest zz. noch mit einem klaren Nein beantwortet werden muss.

Quelle: Fachzeitschrift "Joule"


Altersvorsorgepflicht

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD sieht die Einführung einer Altersvorsorge-pflicht für Selbstständige vor, die nicht bereits pflichtversichert sind. Über die Bundesarbeits-gemeinschaft Selbstständigen-verbände (BAGSV) nimmt die AGEV an der Diskussion teil. 24 Berufs-/ Selbstständigenverbände und -initiativen tragen das Positionspapier mit.


DienstAGEV

Newsletter "DienstAGEV"

Für alle, die die AGEV-Themen näher kennenlernen und überhaupt immer auf dem Laufenden sein wollen:

Jeden zweiten Dienstag erscheint der AGEV-Newsletter, den Sie hier bestellen können.

Zum Archiv der Editorials des Newsletters