Mitglieder-Bereich | Newsletter

Arbeitgebervereinigung für Unternehmen
aus dem Bereich EDV und Kommunikationstechnologie e. V.

Ratgeber virtuelles Onboarding

Der eco – Verband der Internetwirtschaft und das soziale Netzwerk LinkedIn veröffentlichen einen Ratgeber für das virtuelle Onboarding neuer Mitarbeiter. Zehn Tipps inklusive Checkliste leiten durch die ersten Tage der virtuellen Zusammenarbeit.

„Willkommen an Bord!“ – die ersten Arbeitstage sind entscheidend für nachhaltig zufriedene Mitarbeiter und langfristige Arbeitsverhältnisse. Wie neue Kollegen empfangen werden, sagt viel aus über die Unternehmenskultur – und hat hohen Einfluss auf Zufriedenheit, Motivation, Produktivität und Mitarbeiterbindung. Doch virtuelle Arbeitsmodelle und Homeoffice verändern den klassischen Onboarding-Prozess. Auch zukünftig werden Arbeitsorte und Arbeitszeiten immer freier wählbar sein. „Wenn praktisch alle im Homeoffice tätig sind, braucht es gute Vorbereitung, um neuen Mitarbeitern einen erfolgreichen Start in den neuen Job zu ermöglichen“, sagt Lucia Falkenberg CPO im eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. und Leiterin der Kompetenzgruppe New Work. Als Beispiele für gelungenes Onboarding nennt sie ein unternehmensinternes Buddy-Programm und kontinuierliche Kommunikation.

„Fehlende Übereinstimmung bei den Erwartungen gehört zu den entscheidenden Gründen, aus denen neue Mitarbeiter ihren Job wieder verlassen“, sagt Guido Schenk von LinkedIn. Jeder fünfte Mitarbeiter kündige in den ersten 45 Tagen eine neue Stelle. Der systemische Onboarding-Plan über 45 Tage von eco und LinkedIn senkt dieses Risiko enorm.

Den Ratgeber „Onboarding leicht gemacht“ von eco und LinkedIn können Sie hier downloaden.


Schreiben Sie uns!
Vielen Dank für das Weiterempfehlen!

Weitere Artikel zum Thema "Praxis"

Archiv Durchsuchen


informativ

SAVE THE DATE!!!

Die 15. Mitgliederversammlung der Arbeitgebervereinigung für Unternehmen aus dem Bereich EDV und Kommunikationstechnologie e.V. (AGEV) findet voraussichtlich am Freitag, dem 18. Juni 2021, in Bonn statt.

 

 


Nächste VeranstaltungenMomentan sind keine Veranstaltungen geplant.

Berichte vergangener Veranstaltungen

Bitcoins und das Klima

23 Mio. t CO2

wurden im Jahr 2018 weltweit für die Produktion von Bitcoins die Luft geblasen, ungefähr so viel wie das Land Sri Lanka insgesamt emittiert hat.

Wird durch die Nutzung von Bitcoins auf der anderen Seite auch soviel CO2 wieder eingespart? Eine spannende Frage, die zumindest zz. noch mit einem klaren Nein beantwortet werden muss.

Quelle: Fachzeitschrift "Joule"


Altersvorsorgepflicht

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD sieht die Einführung einer Altersvorsorge-pflicht für Selbstständige vor, die nicht bereits pflichtversichert sind. Über die Bundesarbeits-gemeinschaft Selbstständigen-verbände (BAGSV) nimmt die AGEV an der Diskussion teil. 24 Berufs-/ Selbstständigenverbände und -initiativen tragen das Positionspapier mit.


DienstAGEV

Newsletter "DienstAGEV"

Für alle, die die AGEV-Themen näher kennenlernen und überhaupt immer auf dem Laufenden sein wollen:

Jeden zweiten Dienstag erscheint der AGEV-Newsletter, den Sie hier bestellen können.

Zum Archiv der Editorials des Newsletters