Mitglieder-Bereich | Newsletter

Arbeitgebervereinigung für Unternehmen
aus dem Bereich EDV und Kommunikationstechnologie e. V.

Gleiche Konditionen für Online-Shopper in der EU

11.12.2018

Seit dem 3. Dezember 2018 müssen Onlinehändler aus der EU überall in der EU zu gleichen Konditionen Zugang zu Waren und Dienstleistungen gewähren – egal von wo die Internetseite aufgerufen wurde. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Deutschland unattraktiv für Digital-Investitionen

10.12.2018

Eine Studie zur Attraktivität von Digital-Standorten sieht Deutschland auf dem letzten von insgesamt 33 Plätzen. Demzufolge gebe der Staat Investoren keine hinreichenden Anreize. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Journalisten nur eingeschränkt haftbar für geteilte Links

10.12.2018

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat einmal mehr die Rechte von Journalisten im Internet gestärkt. Die Verbreitung eines YouTube-Links durch ein Online-Medium war von ungarischen Gerichten zuvor als rechtswidrig eingestuft worden. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Digitalpakt: Bundesrat lehnt Grundgesetzänderung ab

10.12.2018

Die kürzlich erreichte Einigung beim „DigitalPakt Schule“ ist vorerst am Bundesrat gescheitert. Die Ministerpräsidenten der Länder beklagten zu viele Bedingungen, die letztlich zu einem Kompetenzverlust auf Landesebene führen würden. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Mittelstand unterschätzt Datendiebstahl

10.12.2018

Eine Studie zur Cybersicherheit in deutschen Unternehmen zeigt, dass Spionage, Datendiebstahl und Geheimnisverrat unterschätzt werden. Gerade Mittelständler sind sich demnach der lauernden Gefahr oft nicht bewusst. (Bildnachweis: pixabay.com)  


 weiter

Gefährliche Weihnachtsgeschenke aus Fernost

10.12.2018

Es trifft vor allem Menschen, die ihre Geschenke über das Internet bestellen: gesundheitsgefährdende Produkte - häufig aus Fernost.(Bildnachweis: Unsplash/Element5 Digital)


 weiter

Geschlecht in Stellenanzeigen

10.12.2018

Mann, Frau oder drittes Geschlecht? Bei Stellenanzeigen und in der Unternehmenskommunikation müssen Arbeitgeber ab Januar genauer hinsehen. (Bildnachweis: Juan Marin, Unsplash)


 weiter

EuroCIS

06.12.2018

(19.02.-21.02.2019 | Düsseldorf) Die EuroCIS gilt als Europas Treffpunkt für Retail Technology. (Bildnachweis: Unsplash/Jacek Dylag)


 weiter

DIGITAL FUTUREcongress Frankfurt

06.12.2018

(14.02.2019 | Frankfurt a. Main) Mit mehr als 140 Ausstellern, 40 Vorträgen und Workshops rund um das Thema Digitalisierung im Mittelstand bietet die Veranstaltung CEOs und IT-Entscheidern eine ideale Plattform, sich schnell und umfassend zu informieren. (Bildnachweis: Unsplash/Christian Salow)


 weiter

IT FOR BUSINESS

06.12.2018

(06.02.2019 | Lübeck) Schleswig-Holsteins größte Kongressmesse für Digitalisierung findet in Lübeck statt. (Bildnachweis: Unsplash/Thorleif Harder)


 weiter

IT-Sicherheitstest der Telekom

04.12.2018

Die Telekom bietet Unternehmen einen Security-Selfcheck an, mit dem Sicherheitslücken und Gefährdungspotenziale abgefragt und somit aufgedeckt werden.



 


 weiter

Ulrich Kleber wird neuer Bundesdatenschutzbeauftragter

04.12.2018

Der Bonner SPD-Bundestagsabgeordnete Ulrich Kelber ist zum neuen Bundesbeauftragten für  Datenschutz und Informationsfreiheit gewählt worden. Die Abgeordneten des Deutschen Bundestags stimmten mit 444 Stimmen bei 176 Gegenstimmen und 37 Enthaltungen für ihn. (Bildnachweis: Susie Knoll)


 weiter

NRW führt das Schulfach Wirtschaft ein

03.12.2018

Ökonomische Bildung ist unverzichtbar, um Schüler auf ihre Zukunft bestmöglich vorzubereiten. Die AGEV begrüßt die Einführung des Fachs „Wirtschaft“ zum Schuljahr 2020/21 in NRW. (Bildnachweis: rawpixel, Unsplash)


 weiter

Windows 10 unter der Lupe

03.12.2018

Microsoft erhält über sein Betriebssystem Windows 10 zahlreiche sowie umfangreiche System- und Nutzungsinformationen. Eine Studie soll klären, ob diese Praxis für Nutzer Sicherheitsrisiken verursacht. (Bildnachweis: Agence Olloweb, Unsplash)


 weiter

Das Ziel der digitalen Verwaltung

02.12.2018

Annegret Kramp-Karrenbauer hat angekündigt, den Bürokratieabbau in deutschen Verwaltungen vorantreiben zu wollen. Zudem sollen die Leistungen der Ämter zunehmend digital werden. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Deutsche kaufen gern via Smartphone ein

02.12.2018

Wie die European Mobile Commerce Study ergeben hat, bestellen immer mehr Europäer Waren mit ihrem Smartphone im Internet. Dabei schätzen die Konsumenten vor allem die Schnelligkeit, 1-Klick-Käufe und einfache Navigation. Optimiert werden können diese Dinge besonders durch eigens entwickelte Apps. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Nach 32 Jahren: Cebit wird eingestellt

02.12.2018

Das ehemals bedeutungsvolle „Centrum für Büroautomation, Informationstechnologie und Telekommunikation“ wird eingestellt: Die Cebit wird im kommenden Jahr nach 32 Jahren eingestellt. Zuletzt war das Interesse an der Messe deutlich zurückgegangen. (Bildnachweis: facebook.de/cebit.fanpage)


 weiter

Verbraucherschützer klagen gegen Google

02.12.2018

Der europäische Verbraucherverband hat Beschwerde gegen Google angekündigt. Die Verbraucherschützer aus sieben verschiedenen Ländern beklagen stetige Verstöße gegen die europäische Datenschutzgrundverordnung. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

26. Cyber-Sicherheits-Tag

28.11.2018

(31.01.2019 | Essen) Unter dem Titel "Erste Schritte für mehr Cyber-Sicherheit im Unternehmen" findet der 26. Cyber-Sicherheits-Tag in Essen statt. (Bildnachweis: freestocks.org on, Unsplash)


 weiter

Digitale Behördengänge rückläufig

26.11.2018

Deutsche nutzten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum seltener digitale Verwaltungsangebote. Bekannte Nutzungsbarrieren möchte die Bundeskanzlerin nun angehen. (Bildnachweis: rawpixel, Unsplash)


 weiter

Social Bots kennzeichnen!

26.11.2018

Die Mitglieder des Bundesrats fordern mehr Transparenz auf digitalen Märkten, inklusive einer Kennzeichnungspflicht für Inhalte, die Social Bots generieren. (Bildnachweis: Rock'n Roll Monkey, Unsplash)


 weiter

DSGVO: Fanpage-Betreiber sollen Auskunft geben

26.11.2018

In Berlin hat die Datenschutzbehörde einen Fragebogen an Unternehmen und öffentliche Stellen, die eine Fanpage auf Facebook betreiben, verschickt. Die 15 umfangreichen Fragen müssen zum Teil selbst ausgefüllt und an Facebook weitergeleitet werden. (Bildnachweis: Dr. Thomas Schenke / Nils Wim Wiemers)


 weiter

CDU offenbar mehrheitlich für Soli-Abschaffung

26.11.2018

Die Antragskommission für den CDU-Parteitag am 7. Dezember hat den Antrag der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) auf vollständige Abschaffung des Solidaritätszuschlags noch in der laufenden Legislaturperiode unterstützt. (Bildnachweis: MIT)



 


 weiter

Haushalt 2019: Altmaier setzt auf Mittelstand und Gründer

25.11.2018

Der Bundestag hat den Haushalt für das kommende Jahr verabschiedet. Für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sind darin 8,2 Milliarden Euro vorgesehen. Besonders stark möchte sich das Ministerium auf Investitionen in kleine und mittelständische Unternehmen sowie Neugründungen konzentrieren. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Einigung beim „DigitalPakt Schule“

25.11.2018

Der seit Jahren verhandelte DigitalPakt Schule steht vor dem Durchbruch. Die Regierungsparteien konnten sich mit den Bundestagsfraktionen von Grünen und FDP auf die Ausgestaltung einer Grundgesetzänderung einigen. Wenn sich nach einer erfolgreichen Abstimmung im Bundestag dann auch im Bundesrat eine Zwei-Drittel-Mehrheit findet, könnte bereits ab 2019 Geld in die Digitalisierung der Schulen fließen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Wird nationales Roaming zur Pflicht?

25.11.2018

Um dem Ziel einer flächendeckenden Internetversorgung in Deutschland näher zu kommen, möchten die Regierungsparteien offenbar weiterreichende Befugnisse für die Bundesnetzagentur erreichen. Netzbetreiber sollen außerdem zum nationalen Roaming gezwungen werden können. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Deutsche empfinden sich als digital abgehängt

25.11.2018

Die repräsentative Studie The Tech Divide: Industrie und Arbeit hat sich mit dem Verhältnis von Einwohnern verschiedener Länder zum Thema Digitalisierung beschäftigt. Für Deutschland zeichnet die Untersuchung ein pessimistisches Bild. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Initiative verbessert Finanzwissen von Schülern

21.11.2018

Auf den Veranstaltungen unseres Verbandes ist die fehlende Wirtschafts- und Finanzkompetenz von Berufsanfängern eines der meist diskutierten Themen. Wir freuen uns daher über die Initiative von Finanztip, die Finanzbildung an deutschen Schulen zu verbessern. (Bildnachweis: rawpixel, Unsplash)


 weiter

Drei Milliarden Euro für KI

19.11.2018

Der Bund investiert bis zu drei Milliarden Euro in die Erforschung von Künstlicher Intelligenz (KI) und deren Einführung in Unternehmen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Urlaubsanspruch verfällt nicht automatisch

19.11.2018

Laut deutschem Recht erlöschen Urlaubsansprüche aus dem laufenden Kalenderjahr mit dem Jahreswechsel. Diese Praxis verstößt gegen europäisches Recht. Was müssen Arbeitgeber jetzt beachten? (Bildnachweis: Derek Thomson, Unsplash)


 weiter

Alexa trainiert Gedächtnis von Demenzpatienten

19.11.2018

Die Krankenversicherung DAK hat einen digitalen Erinnerungscoach für Menschen mit beginnender oder leichter Demenz entwickelt. Das System macht sich die Fähigkeiten sprachgesteuerter Geräte wie dem Amazon Echo zu Nutze. (Bildnachweis: Amazon)



 



 


 weiter

Piraten warnen vor Folgen der EU-Urheberrechtsreform

19.11.2018

Die Piratenpartei möchte am kommenden Samstag mit einer Kunstaktion gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform protestieren. Bei der Aktion wird das Internet symbolisch zu Grabe getragen. Mit der Aktion, die live auf Youtube zu sehen ist, wollen die Piraten darauf aufmerksam machen, dass die geplanten Änderungen die Freiheit des Internets gefährden. (Bildnachweis: pixabay/geralt)


 weiter

Ständige Erreichbarkeit stresst die Deutschen

18.11.2018

Eine Studie der Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung beschäftigt sich mit dem Umgang mit mobilen Geräten. Dabei versucht man Antworten zu geben auf die Fragen, wie häufig und aus welchen Gründen die Deutschen ihre Smartphones und Tablets nutzen – und wie sie sich dabei fühlen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Führungskräfte orientieren sich oft am eigenen Chef

18.11.2018

Eine Studie zum Thema Führungsstile hat ergeben, dass viele Fachkräfte sich klare Vorgaben von und regen Austausch mit ihren Vorgesetzten wünschen. Diese wiederum orientieren sich bei ihrem Verhalten oft an dem des eigenen Chefs. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

BfV will Zugriff auf verschlüsselte Kommunikation

18.11.2018

Thomas Haldenwang ist seit dieser Woche neuer Chef des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Vor dem Parlamentarischen Kontrollgremium sagte er nun, seine Behörde bräuchte weitere Befugnisse, um effektiv arbeiten zu können. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

5G: Bundesnetzagentur verschärft Vorgaben

18.11.2018

Die Bundesnetzagentur hat ihr im August veröffentlichtes Papier zur Versteigerung der 5G-Frequenzen überarbeitet. Die Vorgaben an Netzbetreiber, die die Lizenzen erwerben möchten, wurden an mehreren Stellen verschärft. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Künstliche Intelligenz im Unternehmensalltag

12.11.2018

Künstliche Intelligenz und Machine Learning sind in Deutschland angekommen. Der Anteil der Unternehmen, die auf diese zukunftsweisenden Technologien setzen, hat sich binnen zwei Jahren verdoppelt. Für die nächsten vier Jahre wird eine Verzehnfachung des Wertschöpfungsanteils prognostiziert. (Bildnachweis: pixabay.com / geralt)


 weiter

Strategie für digitale Bildung

12.11.2018

„Deutschland braucht eine konsequente Strategie für digitale Bildung und Weiterbildung“: So lautet das Plädoyer des eco-Verbands bei seinem „New Work Check“. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Freier Datenverkehr in der EU

12.11.2018

Der digitale Binnenmarkt wächst weiter zusammen: Der Europäische Rat stimmte einer Verordnung zu, wonach Beschränkungen für nicht personengebundene Daten aufzuheben sind. (Bildnachweis: rawpixel, Unsplash.com)


 weiter

Relevanz sozialer Netzwerke steigt

12.11.2018

Keine Sicherheitslücke und kein Datenskandal schrecken Verbraucher davon ab, soziale Netzwerke zu nutzen. Sowohl Nutzerzahl als auch die durchschnittlich verbrachte Zeit auf sozialen Netzwerken steigt weiter an. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Startups: Weiterhin kaum Gründerinnen

11.11.2018

Die KfW hat eine Studie zu Unternehmensgründungen in Deutschland herausgegeben. Die Ergebnisse zeigen vor allem zweierlei: Es gibt mehr Gründungen von Unternehmen, mehr Startups und mehr Gründer – und: unter letztgenannten befinden sich nach wie vor kaum Frauen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Gefährliche WordPress-Lücke

11.11.2018

Bei einem beliebten WordPress-Plugin zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung hat es eine schwerwiegende Sicherheitslücke gegeben. Nutzer der Erweiterung sollten schnellstmöglich ein Update vornehmen, um sich vor empfindlichen Angriffen zu schützen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Spam an Polizei melden

11.11.2018

Die Polizei in Niedersachsen möchte gezielter gegen Cyber-Kriminalität vorgehen. Konkret analysiert das Landeskriminalamt Spam-Mails, um daraus Tatmuster ableiten und Bürger warnen zu können. Internetnutzer können dabei aktiv mithelfen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Portal für ausländische Fachkräfte

11.11.2018

Die Bundesregierung möchte dem Fachkräftemangel auch durch Anwerbung ausländischer Arbeitnehmer begegnen. Die Plattform Make-it-in-Germany soll dabei helfen, Fachkräfte aus dem Ausland nach Deutschland zu holen. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

AGEV-Position zur Altersvorsorgepflicht

10.11.2018

Das Bundesarbeitsministerium bereitet die Einführung einer Altersvorsorgepflicht vor. Die AGEV beteiligt sich am Prozess zur Ausgestaltung und legte dem Ministerium ein Positionspapier vor. (Bildnachweis: unsplash.com)


 weiter

Umsetzung der DSGVO vielfach mangelhaft

05.11.2018

Rund fünf Monate nach Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung läuft vieles bei der Umsetzung noch immer nicht rund. Selbst DAX-Konzerne haben die rechtlichen Vorgaben offenbar noch nicht vollständig umgesetzt. (Bildnachweis: pixabay.com / geralt)


 weiter

Neues Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum „Kommunikation“

05.11.2018

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat das neue Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum „Kommunikation“ gegründet, das auf betriebliche Kommunikation und moderne Ansprache von Kunden spezialisiert ist. Die Angebote des Kompetenzzentrums sind kostenfrei nutzbar. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Noch keinen Datenschutzbeauftragten?

05.11.2018

Nur rund jedes dritte meldepflichtige Unternehmen vermeldete bisher einen Datenschutzbeauftragten. Alle anderen sollten möglichst schnell handeln, da die Behörden DSGVO-Verstöße sukzessiv aufarbeiten. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Regierung weiß wenig über DSGVO-Folgen

03.11.2018

Nach einem knappen halben Jahr europäischer Datenschutz-Grundverordnung hat die FDP-Fraktion im Bundestag mit einer Kleinen Anfrage den aktuellen Kenntnisstand der Bundesregierung erfragt. Die Antwort ist wenig befriedigend. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Merkel: Wirtschaft hofft auf positiven Effekt

03.11.2018

Nach fast genau 13 Jahren an der Spitze der Bundesrepublik Deutschland hat Angela Merkel angekündigt, sich zurückziehen zu wollen. Anleger und Wirtschaft hoffen auf einen belebenden Effekt. Einen Favoriten auf die Nachfolge haben Teile der Wirtschaftsvertreter auch schon. (Bildnachweis: pixabay.com)


 weiter

Suchwort


Archiv Durchsuchen


informativ

Altersvorsorgepflicht

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD sieht die Einführung einer Altersvorsorge-pflicht für Selbstständige vor, die nicht bereits pflichtversichert sind. Über die Bundesarbeits-gemeinschaft Selbstständigen-verbände (BAGSV) nimmt die AGEV an der Diskussion teil. 24 Berufs-/ Selbstständigenverbände und -initiativen tragen das Positionspapier mit. Positionspapier öffnen


Christian Solmecke, Rechtsanwalt für Medienrecht und IT-Recht, antwortet regelmäßig auf Fragestellungen rund um das Thema DSGVO und berichtet über aktuelle Entwicklungen.

Aktuell:

Alle Neuigkeiten zur DSGVO hier.


AGEV-Politik

Um unseren Mitgliedern, den zahlreichen Selbstständigen und Unternehmern, eine größere politische Stimme auf Bundesebene zu geben, arbeiten wir mit dem VGSD zusammen. Der Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e. V. ist ein branchenübergreifender, bundesweit agierender Verein, der 2012 gegründet wurde.


DienstAGEV

Newsletter "DienstAGEV"

Für alle, die die AGEV-Themen näher kennenlernen und überhaupt immer auf dem Laufenden sein wollen:

Jeden zweiten Dienstag erscheint der AGEV-Newsletter, den Sie hier bestellen können.

Zum Archiv der Editorials des Newsletters