Mitglieder-Bereich | Newsletter

Arbeitgebervereinigung für Unternehmen
aus dem Bereich EDV und Kommunikationstechnologie e. V.

DienstAGEV - 47. Kalenderwoche 2020

Liebe Leserin,
lieber Leser,

zu seinen wichtigen welthistorischen Bedeutungen hat der 9. November in diesem Jahr eine neue hinzubekommen: die Nachricht über den ersten wirksamen Impfstoff gegen Covid-19. Aufkeimende Hoffnung in der ganzen Welt und haussierende Börsen waren die Folge. Und ich hatte zum ersten Mal die gleiche Idee wie Trump: Was wäre, wenn jemand bei Biontech oder Pfizer diese Nachricht ein paar Tage zurückgehalten hat, um die Wahl abzuwarten? Dann wäre diese Person für mich die erste Anwärterin auf den Friedensnobelpreis 2021, womit dann die Gemeinsamkeiten mit Trump schnell wieder erschöpft wären, denn er wütete mit diesem Gedanken auf Twitter.

Mit Impfstoff hätte er die Wahl zweifellos gewonnen, und die Demokratie hätte in den nächsten Jahren weltweit einen noch größeren Schaden genommen, als er bislang schon entstanden ist. Jetzt kommt den Autokraten Bolsonaro, Erdogan, Netanjahu, Orban und wie sie alle heißen ihr Original abhanden, und es gibt Hoffnung auf eine demokratische Rückbesinnung.

Chinas Staatspräsident Xi hat in seiner strategisch ausgerichteten Art ganz aktuell noch das Machtvakuum ausgenutzt und das RCEP geschaffen, eine gigantische asiatisch-ozeanische Freihandelszone. Trump hätte diese Chance mit dem von ihm abgelehnten TPP auch gehabt, jetzt ist China der große Profiteur. Das Abkommen enthält natürlich keine sozialen und ökologischen Komponenten und wird so neben den wirtschaftlichen Erfolgen auch zusätzliches Leid für Arbeiter und Umwelt in Südostasien produzieren. Hoffen wir, dass das Kapitel Trump bald endgültig ad acta gelegt werden und sein Nachfolger neue, alte Wertmaßstäbe ansetzen kann!

Von der ganz großen in die kleine AGEV-Welt: Vor zwei Wochen berichtete ich an dieser Stelle über die „Cyber-Pandemie“, die uns nach Ansicht vieler IT-Experten droht. Praktische Hilfe für kleine Unternehmen leistet seit vielen Jahren der IT-Sicherheitstag der NRW-IHKs, der in diesem Jahr am 2.12. zum ersten (und hoffentlich letzten) Mal online stattfindet. Das digitale Konzept hat den Vorteil, dass der Eintrittspreis und die Anreise entfallen. Folgen Sie einfach dem Link auf unserer Seite, und melden Sie sich an. Das hat sich bisher immer gelohnt, weiß 

Ihr

Franz J. Grömping

Archiv Durchsuchen


informativ

02.12.2020 - Online -


Nächste VeranstaltungenMomentan sind keine Veranstaltungen geplant.

Berichte vergangener Veranstaltungen

Coronavirus FAQ

Christian Solmecke, bundesweit bekannter Rechtsanwalt und Partner der Kölner Kanzlei WBS und Kooperationspartner der AGEV, beantwortet die wichtigsten Fragen zu den Themen „Veranstaltungen“, „Was darf der Staat“, „Arbeitsrecht“, „Reisen“ und „Events“.


Bitcoins und das Klima

23 Mio. t CO2

wurden im Jahr 2018 weltweit für die Produktion von Bitcoins die Luft geblasen, ungefähr so viel wie das Land Sri Lanka insgesamt emittiert hat.

Wird durch die Nutzung von Bitcoins auf der anderen Seite auch soviel CO2 wieder eingespart? Eine spannende Frage, die zumindest zz. noch mit einem klaren Nein beantwortet werden muss.

Quelle: Fachzeitschrift "Joule"


Altersvorsorgepflicht

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD sieht die Einführung einer Altersvorsorge-pflicht für Selbstständige vor, die nicht bereits pflichtversichert sind. Über die Bundesarbeits-gemeinschaft Selbstständigen-verbände (BAGSV) nimmt die AGEV an der Diskussion teil. 24 Berufs-/ Selbstständigenverbände und -initiativen tragen das Positionspapier mit.


DienstAGEV

Newsletter "DienstAGEV"

Für alle, die die AGEV-Themen näher kennenlernen und überhaupt immer auf dem Laufenden sein wollen:

Jeden zweiten Dienstag erscheint der AGEV-Newsletter, den Sie hier bestellen können.

Zum Archiv der Editorials des Newsletters