Mitglieder-Bereich | Newsletter

Arbeitgebervereinigung für Unternehmen
aus dem Bereich EDV und Kommunikationstechnologie e. V.
Wir stärken IT-Unternehmer
Heute vertrauen 68.000 Mitgliedsunternehmen auf die Vertretung ihrer Interessen durch die AGEV. Nutzen Sie die Stärken unserer Gemeinschaft!
DienstAGEV

Newsletter "DienstAGEV"

Für alle, die die AGEV-Themen näher kennenlernen und überhaupt immer auf dem Laufenden sein wollen:

Jeden zweiten Dienstag erscheint der AGEV-Newsletter, den Sie hier bestellen können.

Zum Archiv der Editorials des Newsletters

frisch aus der Redaktion

Umfrage: Parteien und ihre Digitalkompetenz

Wie hoch schätzen die Wählerinnen und Wähler die Kompetenzen der Parteien im Bereich Digitalisierung ein? Das digitalpolitische Wahlbarometer von eco hat in der Schlussphase des Wahlkampfs noch einmal nachgefragt. (Bildnachweis: ... weiter


Die Zukunft des Einkaufens

Steigende Mieten, leere Geschäfte, öde Fußgängerzonen – so sieht aktuell die Realität in vielen Innenstädten aus. Wie steht es um ihre Zukunft und die des stationären Handels? Eine Studie des Magazins Lifestyles ... weiter


Alte Webshop-Software: DSGVO-Bußgeld

Laut dem Tätigkeitsbericht der Landesbeauftragten für Datenschutz Niedersachsen wurde gegen ein Unternehmen ein DSGVO-Bußgeld in Höhe von 65.000 Euro verhängt. Der Grund: das Unternehmen nutzte eine veraltete Shop-Software. ... weiter


Die besten Digitalisierer 2021

Der Digital Champions Award, ein Gemeinschaftsprojekt von WirtschaftsWoche und Deutscher Telekom, zeichnet digitale Vorzeigeprojekte und innovative Lösungen aus. Vier Unternehmen sind die digitalen Spitzenreiter Deutschlands. (Bildnachweis: ... weiter


alle frischen Nachrichten

Archiv Durchsuchen!


informativ

Wahlprüfsteine

Sechs Parteien haben auf die 8 Fragen der AGEV geantwortet.

CDU/CSU 
SPD
Die Grünen
FDP
Die Linke
Volt


AGEV-Mitgliederversammlung

Die 15. Mitgliederversammlung der Arbeitgebervereinigung für Unternehmen aus dem Bereich EDV und Kommunikationstechnologie e.V. (AGEV) fand am Freitag, dem 27. August 2021, in Bonn statt.

 

 


Bitcoins und das Klima

23 Mio. t CO2

wurden im Jahr 2018 weltweit für die Produktion von Bitcoins die Luft geblasen, ungefähr so viel wie das Land Sri Lanka insgesamt emittiert hat.

Wird durch die Nutzung von Bitcoins auf der anderen Seite auch soviel CO2 wieder eingespart? Eine spannende Frage, die zumindest zz. noch mit einem klaren Nein beantwortet werden muss.

Quelle: Fachzeitschrift "Joule"


politisch

AGEV-Engagement politisch

Die AGEV ist in unterschiedlichen - für unsere Mitglieder und gesamtgesellschaftlich - relevanten Themenfeldern politisch engagiert. Einzelheiten zu unseren Aktivitäten finden Sie unter Kompetenz.

Die AGEV ist beim Deutschen Bundestag und als offizielle Interessenvertretung bei den EU-Institutionen akkreditiert. Unsere Ziele: Die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie die Schwerpunkte Umweltschutz, Steuergerechtigkeit und Nachhaltigkeit.


persönlich

 

Lernen Sie die AGEV und unser Team näher kennen!

Wir kümmern uns um Ihre Anliegen. Bei Fragen zu Ihrer Mitgliedschaft helfen wir Ihnen gerne weiter.

Auch wenn Sie inhaltliche Fragen zu unseren Aktivitäten oder zu eigenen Anliegen haben, finden Sie bei uns einen Ansprechpartner.

Ihre Ansprechpartner

Der Vorstand

Kontakt


aktuell


Nächste VeranstaltungenMomentan sind keine Veranstaltungen geplant.

Berichte vergangener Veranstaltungen

AGEV intern

Energie: Ampere-AG mit neuem Gewerbekunden-Tarif

Der AGEV-Kooperationspartner Ampere AG hat für seine Gewerbekunden Tiefstpreise für Strom von unter 5 ct./kWh aushandeln können, bei Gas liegen die Preise unter 2 ct./kWh. (Diese Preise sind Netto-Energiepreise zzgl. Umsatzsteuer, Abgaben, Umlagen und Netzentgelte zum Stand 16.11.2020.)
Weitere Informationen finden Sie im Mitgliederbereich unter Leistungen für Mitglieder.

 

 

 

Schule: Finanztip setzt AGEV-Forderung um

Wir freuen uns über die Initiative von Finanztip, bei Schülern die Wirtschaftskompetenzen zu verbessern. In bundesweit mehr als 80 Klassen und Kursen werden Wirtschafts- und Finanzthemen Teil des Unterrichts. Finanztip ist eine gemeinnützige GmbH mit dem Ziel, die finanzielle Verbraucherbildung zu stärken. Mehr zum Projekt unter finanztip.schule.